Diskussionsforum
Menü

Auch ein Grund


24.03.2016 10:22 - Gestartet von grafkrolock
In einem anderen Forum wurde bereits darauf hingewiesen, dass es für Androiden gar nicht so einfach ist, die Geräte leistungsstark UND klein zu machen. Je kleiner das Display und Gehäuse, desto kleiner auch der verbaute Akku. Das schwächt die potentielle Laufzeit enorm, denn Android ist deutlich batteriefressender als iOS. Man bedenke, dass der 1400 mAh-Akku vom iPhone 5s bei mäßiger Nutzung problemlos zwei Tage durchhält. Selbst "dicker" ausgestattete Androiden haben hier oft ein Problem.
Daher vermute ich in der Tat, dass das große Display gar nicht so sehr dem vermeintlichen Kundenwunsch geschuldet ist, sondern eher der technischen Notwendigkeit.

Windows Phone kommt übrigens auch länger mit einem kleinen Akku hin. Vielleicht sollte man bei Android mal sämtliche Hintergrunddienste komplett abschalten können...