Diskussionsforum
Menü

Versuche mal den zu erreichen...


20.03.2016 06:10 - Gestartet von chickolino1
2x geändert, zuletzt am 20.03.2016 06:16
Ein bekannter ...ziemlich technik.affin

Er lebt mit seiner knapp 90 jährigen Mutter zusammen in einem alten bauernhaus... ist selbst wie schon geschrieben ziemlich Technik affin und ü65....

Der etwas jüngere bruder hat den Anschluss der Mutter von der telekom umgestellt auf kabel.telefonie obwohl niemand im Haus einen PC hat.

Neben dem Fernseher steht die Box vom kabelnetzbetreiber und daneben ein 5er Stecker mit dem Strom gespart werden soll und der Fernseher komplett vom stand.by. des stromnetz genommen wird.

Nur was ihnen niemand gesagt hat.....ohne Strom auf der routerkiste funktioniert auch kein telefon.

Tja und der Fernseher läuft nur wenn fußball im fernsehen läuft.....

Sprich Erreichbarkeit nur dann wenn er eigentlich ungestört sein will....und nicht ans Telefon geht (Naja vermutlich hat das dect.teil dann auch keinen Saft mehr, weil es in derselben 5er steckerreihe abgeschaltet nicht aufgeladen wird....)

Tja, aber wie sage ich es ihm....wenn ich ihn nicht ans Telefon bekomme.

Da muss man dann wohl mal die Post reich machen und 60 Cent für eine. Brief bezahlen.....grins
Menü
[1] mikiscom antwortet auf chickolino1
20.03.2016 18:07
Benutzer chickolino1 schrieb:

...
Nette Geschichte. Wäre glatt fürs Fernsehen geeignet.

Da muss man dann wohl mal die Post reich machen und 60 Cent für eine. Brief bezahlen.....grins

Hast wohl schon laaange keinen Brief mehr verschickt. Denn der Standardbrief kostet inzwischen 70 Cent, wenn Du die Papier-Briefmarken nimmst. . Beim Handyporto natürlich noch teurer. Zwischenzeitlich waren es auch mal 62 Cent