Diskussionsforum
  • 19.03.2016 06:36
    butzepapa schreibt

    S6 Störungen

    waren das noch Zeiten...
    Dazu die ganze Radio Vielfalt, herrlisch
    Nicht zu vergleichen mit dem IP Mist von heute !
  • 20.03.2016 14:16
    LilaFox antwortet auf butzepapa
    Benutzer butzepapa schrieb:
    > waren das noch Zeiten...
    > Dazu die ganze Radio Vielfalt, herrlisch
    >
    Nicht zu vergleichen mit dem IP Mist von heute !

    Sarkasmus?

    ca. 20 Radiostationen mit Rauschen (überall mit den gleichen bestem der 80iger, 90iger, 00iger, dem besten von heute) die man mühselig mit Frequenzlisten einstellen muss (und die früher nach jedem Stromausfall wieder gelöscht wurden, auch wenn die Anlage deutlich teuer war, als heute ein 55''-SmartTV) im Vergleich zu 60'000 Radiostationen die mit bequem in modernen IP-Radios nach Genres und Qualität auswählen kann.

    Ich finde UKW gehört abgeschafft. Ein Nachrichtensender und ein Kulturprogramm können die maximal behalten. Die anderen Inhalte sind einfach nicht mehr zu ertragen.
  • 20.03.2016 15:00
    x-user antwortet auf LilaFox
    Benutzer LilaFox schrieb:
    >
    > ca. 20 Radiostationen mit Rauschen (überall mit den gleichen
    >
    bestem der 80iger, 90iger, 00iger, dem besten von heute)

    Die nervig-ätzende Werbung auf fast allen deutschen Sendern hast du vergessen, dazu die gezwungene Fröhlichkeit der lahmen Moderatoren.

    > Ich finde UKW gehört abgeschafft. Ein Nachrichtensender und ein
    >
    Kulturprogramm können die maximal behalten. Die anderen Inhalte
    >
    sind einfach nicht mehr zu ertragen.

    So schön die alternativen Möglichkeiten des Radioempfangs heute schon sind, keins der Systeme ist wirklich perfekt und für alle geeignet. Weder DAB noch Internetradio können UKW ersetzen, aber sie können die schlechte Programmvielfalt ergänzen. Eher wahrscheinlich ist, UKW wird uns noch Jahrzehnte erhalten bleiben...