Diskussionsforum
Menü

Müssten dann bei allen Nutzern Antennendosen ausgetauscht werden?


16.03.2016 18:16 - Gestartet von Lars
Müssten dann bei allen Nutzern Antennendosen ausgetauscht werden? Oder liegt auf dem DATA-Zweig der komplette Frequenzbereich an, inkl. UKW?
Menü
[1] DurdenTyler antwortet auf Lars
16.03.2016 19:34
Benutzer Lars schrieb:
Müssten dann bei allen Nutzern Antennendosen ausgetauscht werden? Oder liegt auf dem DATA-Zweig der komplette Frequenzbereich an, inkl. UKW?

Warum sollte man die Dosen tauschen?
Es geht doch sowieso nur ein Kabel an die Dose.
Menü
[1.1] Lars antwortet auf DurdenTyler
16.03.2016 19:51
Benutzer DurdenTyler schrieb:

Warum sollte man die Dosen tauschen? Es geht doch sowieso nur ein Kabel an die Dose.

Diese Dosen haben teilweise (oder immer?) irgendwelche Frequenzfilter. Siehe z.B.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kabelfernsehen#Durch_Dritte
Menü
[1.1.1] DurdenTyler antwortet auf Lars
16.03.2016 19:55
Benutzer Lars schrieb:
Benutzer DurdenTyler schrieb:

Warum sollte man die Dosen tauschen? Es geht doch sowieso nur ein Kabel an die Dose.

Diese Dosen haben teilweise (oder immer?) irgendwelche Frequenzfilter. Siehe z.B.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kabelfernsehen#Durch_Dritte

Wir reden vom UKW Bereich der wird aktuell sowieso schon genutzt also warum sollte der gefiltert werden. Und ob auf dem Bereich dann UKW oder Docsis Upload liegt macht keinen Unterschied.
Menü
[1.1.1.1] Lars antwortet auf DurdenTyler
16.03.2016 20:08
Benutzer DurdenTyler schrieb:

Wir reden vom UKW Bereich der wird aktuell sowieso schon genutzt also warum sollte der gefiltert werden.

Die Antennendosen haben aber drei oder vier Buchsen und es liegt nicht an jeder Buchse jeder Frequenzbereich an. Wenn man jetzt hergeht und verschiebt die Zuordnung, dann muss man prüfen, ob die Filterung der Frequenzen noch passt oder nicht. Es könnte ja sein, dass der bisherige UKW-Bereich beim DATA-Anschluss in die eine oder andere Richtung ausgefiltert wird, um Störungen zu minimieren.
Menü
[1.1.1.1.1] DurdenTyler antwortet auf Lars
16.03.2016 20:15
Benutzer Lars schrieb:
Benutzer DurdenTyler schrieb:

Wir reden vom UKW Bereich der wird aktuell sowieso schon genutzt also warum sollte der gefiltert werden.

Die Antennendosen haben aber drei oder vier Buchsen und es liegt nicht an jeder Buchse jeder Frequenzbereich an. Wenn man jetzt hergeht und verschiebt die Zuordnung, dann muss man prüfen, ob die Filterung der Frequenzen noch passt oder nicht. Es könnte ja sein, dass der bisherige UKW-Bereich beim DATA-Anschluss in die eine oder andere Richtung ausgefiltert wird, um Störungen zu minimieren.

ES GEHT NUR EIN KABEL AN DIE DOSE!!!

Natürlich liegt an jeder Buchse der komplette Frequenzbereich an! Die 3 Buchen gibt es nur deshalb damit man je eine Buche für Tv, Radio und Internet hat, aber der Frequenzbereich ist überall der selbe. Da ist weder ein Filter noch sonst was drin, maximal ein Abschlusswiderstand das ist alles.

http://www.terem.de/anleitungen/sat_dose_einbauen_hd.gif

Es gibt ja auch Adapter dann kann man sein Internet Modem an den Anschluss für TV oder Radio anschließen wenn man keine Dose mit 3 Buchsen hat.





Menü
[1.1.1.1.1.1] Lars antwortet auf DurdenTyler
16.03.2016 20:28
Benutzer DurdenTyler schrieb:

Natürlich liegt an jeder Buchse der komplette Frequenzbereich an!

Das ist eindeutig falsch. Hab jetzt die technischen Daten meiner Dose gefunden, EDM 306 (wurde vor einigen Jahren eingebaut, also nicht uralt):

Frequenzbereich
Frekquenzbereich FM 80...1000 MHz
Frekquenzbereich TV 109...1000 MHz
Frekquenzbereich DATA 5...1000 MHz

Die 3 Buchen gibt es nur deshalb damit man je eine Buche für Tv, Radio und Internet hat, aber der Frequenzbereich ist überall der selbe.

Mag ja sein, dass Dir das so vorkommt, weil es trotzdem funktioniert.

Aber wegen der ursprünglichen Frage: Wenn Data 5-1000 MHz hat, dann sollte das ja kein Problem sein.

Menü
[1.1.1.1.1.1.1] DurdenTyler antwortet auf Lars
16.03.2016 20:35
Benutzer Lars schrieb:
Benutzer DurdenTyler schrieb:

Natürlich liegt an jeder Buchse der komplette Frequenzbereich an!

Das ist eindeutig falsch. Hab jetzt die technischen Daten meiner Dose gefunden, EDM 306 (wurde vor einigen Jahren eingebaut, also nicht uralt):

Frequenzbereich
Frekquenzbereich FM 80...1000 MHz
Frekquenzbereich TV 109...1000 MHz
Frekquenzbereich DATA 5...1000 MHz

Die 3 Buchen gibt es nur deshalb damit man je eine Buche für Tv, Radio und Internet hat, aber der Frequenzbereich ist überall der selbe.

Mag ja sein, dass Dir das so vorkommt, weil es trotzdem funktioniert.

Aber wegen der ursprünglichen Frage: Wenn Data 5-1000 MHz hat, dann sollte das ja kein Problem sein.

Merkst du etwas? DATA deckt den kompletten Bereich ab 5-1000 MHz !!!

Und nur weil bei FM und TV ein andere Bereich dran steht beutetet das nicht das die anderen Bereiche raus gefiltert werden. Es wird auf allen das selbe übertragen. Es ist da drin gar kein Platz für ein Filter. Aber das war jetzt auch mein letzter Beitrag dazu glaub es oder auch nicht ist mir dann auch egal.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] Lars antwortet auf DurdenTyler
16.03.2016 20:44
Benutzer DurdenTyler schrieb:
Und nur weil bei FM und TV ein andere Bereich dran steht beutetet das nicht das die anderen Bereiche raus gefiltert werden.

Ich hab geschrieben, dass das sein KANN. Steht auch in der Wikipedia:
"Zusätzlich können Dämpfungsglieder, sowie zur Trennung des analogen oder digitalen Fernsehsignals vom UKW-Rundfunk Bandpässe und Filter in der Antennendose vorhanden sein." (http://de.wikipedia.org/wiki/Antennensteckdose)

Es wird auf allen das selbe übertragen. Es ist da drin gar kein Platz für ein Filter. Aber das war jetzt auch mein letzter Beitrag dazu glaub es oder auch nicht ist mir dann auch egal.

Dito :)