Diskussionsforum
Menü

Warum?


14.10.2001 12:16 - Gestartet von esfünfunddreissig
Glaubt diese Firma etwa, dass jemand von seinem bestehenden Anbieter zu einem völlig neuen wechselt?
In Deutschland ist die Handydichte inzwischen höher als in den usa, dass heisst im klartext: jeder hat schon ein handy!!

Also mein rat:
sollte diese firmengruppe irgendwann auf die idee kommen eigene aktien auf den markt zu werfen, finger weg.
Das wird eine crash-group!
Menü
[1] leschegh antwortet auf esfünfunddreissig
15.10.2001 00:05
Benutzer esfünfunddreissig schrieb:
Glaubt diese Firma etwa, dass jemand von seinem bestehenden Anbieter zu einem völlig neuen wechselt?
In Deutschland ist die Handydichte inzwischen höher als in den usa, dass heisst im klartext: jeder hat schon ein handy!!

Also mein rat:
sollte diese firmengruppe irgendwann auf die idee kommen eigene aktien auf den markt zu werfen, finger weg. Das wird eine crash-group!

Die "Firmengruppe" ist schon auf dem Aktienmarkt vertreten, die, die es noch nicht gemerkt haben, sollten mal die Kurse von Telefonica und Sonera betrachten. Bekannte und seit langem etablierte Firmen.

Zu der erwähnten Handydichte in Deutschland: Die ist schon eine lange Weile dichter als in den USA, mit neuen Serviceangeboten, einfachen Tarifen und einer guten Kundenbetreuung wird sich trotzdem ein neuer Anbieter etablieren können. Die Rufnummernportabilität wird die Bereitschaft zum Netz-/Anbieterwechsel deutlich erhöhen.