Diskussionsforum
Menü

O2 ... seit wann gibt's dort bei DSL ne All.Net.Flatrate ?


16.02.2016 09:10 - Gestartet von chickolino1
Ich habe vor kurzen von einer bekannten die nach dem Umzug ihren alten Alice mit konatl. Kündigungsfrist ablösen wollte gehört das ihr O2 etwas mit Allnetflat angeboten hätte....

Dachte da aber aufgrund der spärlichen Infos ihrerseits eher an einen 24 monats.tarif....

Jetzt lese ich das O2 es sogar gei der monatlich kündbaren Variante mit dazupackt...

Wenn der Pflichtrouter jetzt bald wegfällt, ist das eine interessante Alternative zu meinem congstar.dsl das noch auf meine bereits ausgezogene ex.lebensabschnittsgefährtin läuft und nur von meinem Konto abgebucht wird...

Mehr als 6.000 er speed bekomme ich in meinem wohngebiet eh nicht, und die speed.Drosselung Grenze werde ich mit einem 1 Personen Haushalt auch kaum erreichen können, sofern ich nicht dauerhaft TV.Streaming mache....

Bislang liege ich bei 10...15 GB mtl.....grins
Menü
[1] sushiverweigerer antwortet auf chickolino1
16.02.2016 20:38
Benutzer chickolino1 schrieb:
Ich habe vor kurzen von einer bekannten die nach dem Umzug ihren alten Alice mit konatl. Kündigungsfrist ablösen wollte gehört das ihr O2 etwas mit Allnetflat angeboten hätte....

Dachte da aber aufgrund der spärlichen Infos ihrerseits eher an einen 24 monats.tarif....

Wenn du den O2 All-in Bei Ebay über einen Anbieter buchst, dann zahlst du weder etwas für den Router und auch keine Anschlussgebühr. Außerdem gibt's noch eine Gutschrift.
Menü
[2] ... schon seit über 2 Jahren!
Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf chickolino1
17.02.2016 00:15
Blitzmerker: https://www.teltarif.de/o2-dsl-vdsl-tarife-...

Benutzer chickolino1 schrieb:
Ich habe vor kurzen von einer bekannten die nach dem Umzug ihren alten Alice mit konatl. Kündigungsfrist ablösen wollte gehört das ihr O2 etwas mit Allnetflat angeboten hätte....

Tru dat.

Dachte da aber aufgrund der spärlichen Infos ihrerseits eher an einen 24 monats.tarif....

Njet.

Jetzt lese ich das O2 es sogar gei der monatlich kündbaren Variante mit dazupackt...

... siehe oben, Schlafmütze!

Wenn der Pflichtrouter jetzt bald wegfällt, ist das eine interessante Alternative zu meinem congstar.dsl das noch auf meine bereits ausgezogene ex.lebensabschnittsgefährtin läuft und nur von meinem Konto abgebucht wird...

Richtig. Dann, aber erst DANN. Vorher solltest du von der Idee besser Abstand nehmen.

Mehr als 6.000 er speed bekomme ich in meinem wohngebiet eh nicht, und die speed.Drosselung Grenze werde ich mit einem 1 Personen Haushalt auch kaum erreichen können, sofern ich nicht dauerhaft TV.Streaming mache....

Hmm... Sag' das nicht. Kommt drauf an wie alt der Vetrag ist und über welches Netz du bei Congstar geschaltet bist - Telekom oder QSC? Über QSC könnte durchaus mehr bei rumkommen.

Bislang liege ich bei 10...15 GB mtl.....grins

Falls sich nach dem Auszug der Ex deine Streamingverbräuche aus Gründen in unermessliche Höhen treiben sollten, würde ich dir lieber gleich das ungedrosslte easybellangebot empfehlen. ;-)

Ansonsten hast du natürlich recht, das o2 Angebot wäre sehr passgenau und preiswert (allerdings bald ebenfalls Telekomtechnik).