Diskussionsforum
Menü

Fehler beim Abschnitt o2


26.02.2018 20:36 - Gestartet von NF_
einmal geändert am 26.02.2018 20:42
Im Artikel heißt es: "Bei den o2-DSL-Tarifen ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Surf-Geschwindigkeit wird bei einem hohen Datenverbrauch dauerhaft gedrosselt. Genau heißt die Regelung: Versurfen Kunden in den Tarifen DSL S und M in drei aufeinanderfolgenden Monaten ein Datenvolumen von 300 GB, wird die maximale Geschwindigkeit für den Rest der Vertragslaufzeit ab einem erneuten Verbrauch von 300 GB Nutzungsvolumen auf maximal auf 2 MBit/s gedrosselt. Beim DSL L tritt die Regelung bei 500 GB in Kraft."

Richtig wäre: Es wird nicht dauerhaft gedrosselt, sondern nur bis zum Ende des aktuellen Rechnungszyklus. Zu Beginn des nächsten Rechnungszyklus steht wieder die vertraglich vereinbarte DSL-Geschwindigkeit zur Verfügung.

Aktuell bietet o2 für seine Mobilfunkkunden die DSL M & L Laufzeit- und Flex-Tarife inkl. kostenfreien Surf Upgrade Unlimited an (dauerhaft kostenfrei). Dazu gibt es noch einen mtl. Rabatt (Kombi-Vorteil) von bis zu 10 € aufgrund des Mobilfunkvertrages. Das ist im Vergleich natürlich ein tolles Angebot.