Diskussionsforum
  • 27.06.2018 21:04
    einmal geändert am 28.06.2018 07:49
    Pitt_g schreibt

    Bandbreite am DSL oft überbewertet, wenn man die die man hat nur nutzen würde

    Mein Rechner bootet wenn möglich nachts um Die Windows Updates und Apps zu laden, mehrere Windows 10 Rechner im HAus versorgen sich gegenseitig mit den Updates, ohne diese erneut aus dem Internet zu laden
    Streaming mache ich nur in Fullhd, dank Fullhd TV und Apple TV v3,
    Video Telefonie am PC /ipad2 Lumia geht per Skype nur in 640*480/360 bzw. 360/480*640 mit knapp 800kbit bei 30 FPS Codec h264
    Bilder Uploads in die Cloud mache ich direkt am Smartphone über den Mobilfunk,
    Videos h264 Codec generell nur 720p bei der Aufnahme ,
    Ich sterbe nicht wenn ich kein UHD habe, und solange die Empfangsarten von meinem TV noch unterstützt werden gibt's nix anderes,
    Einfach nicht treiben lassen und gut ist, wobei Samsung glaub was innovatives für abgeschlagene TVs hatte, was mich interessieren könnte, der Schwarze Quader nervt
    Scho, sollte vielleicht noch sagen, dass mindestens die Fritze 7490 einen Upload in die Vloud des Telekom MedienCenters /Magenta Cloud macht. Heißt ich lege Ihr Daten auf einen USB Stick in der darf dann munter Im Hintergrund hochladen, ohne dass der PC an sein muss