Diskussionsforum
Menü

"Verbraucherfreundliches" Telemarketing???


04.02.2016 10:40 - Gestartet von thaleike
Verbraucherfreundliches Telemarketing??? Zwei Welten begegnen sich! Dieser Begriff entspricht so ungefähr den Begriffen "englische Kochkunst", "aufrichtiger Versicherungsdrücker" oder "wohlriechende Hundescheiße"... Und wenn man die Regelungen durchliest, die teilweise reines Gummi sind ("soll"), ist auch klar, dass das alles andere als verbraucherfreundlich ist... Allerdings brauchen sowieso nur windige Firmen Telefonterror, um ihre Produkte zu verkaufen - gute Produkte würden sich von alleine verkaufen oder hätten keinerlei Angst, gegen die Konkurrenz im Laden zu bestehen. Wer aber entweder schlechte oder überteuerte Produkte hat, braucht eben "verbraucherfreundliches Telemarketing"...
Menü
[1] jackieoh antwortet auf thaleike
04.02.2016 13:12
Benutzer thaleike schrieb:
Verbraucherfreundliches Telemarketing??? Zwei Welten begegnen sich! Dieser Begriff entspricht so ungefähr den Begriffen
In der Tat... Angesichts der ganzen Verhaltensauffäligkeiten, beginnend bei (semi-)seriösen Unternehmen, wie Vodafone bishin zu schlichten Kriminellen oder Schwerkriminellen, sollte sowas eigentlich komplett und wirkungsvoll unterbunden werden. Ich sehe überhaupt keinen Sinn in der inflationären telefonischen Kontaktaufnahme mit bestehenden Kunden, um ihnen noch weitere Dienstleistungen, und mehr ist eine Kundenrückgewinnung ja nicht, aufzuschwätzen.

Menü
[1.1] Whoami antwortet auf jackieoh
04.02.2016 13:36
Benutzer jackieoh schrieb:
Benutzer thaleike schrieb:
Verbraucherfreundliches Telemarketing??? Zwei Welten begegnen sich! Dieser Begriff entspricht so ungefähr den Begriffen
In der Tat... Angesichts der ganzen Verhaltensauffäligkeiten, beginnend bei (semi-)seriösen Unternehmen, wie Vodafone bishin zu schlichten Kriminellen ...
Dann nennt doch einfach mal ein Unternehmen in der Telekommunikationbranche die keine Kundenrückgewinnung haben und keine "unseriösen" Angebote haben und! nicht in irgendwelchen Foren schlechtgeredet werden. Ihr werdet sehen, dass es nicht einen einzigen gibt der keine negativen Schlagzeilen bekommt. Schlußendlich bedeutet das nach Eurer meinung ja, dass alle! Kommunikationsunternehmen unseriös sind. Seid doch dann bitte so freundlich und kündigt alles was nur annähernd wie ein Handy oder Tablet ausschaut, inkl. DSL / Internetzugang bietet und zieht aufs Land jenseits des Ural. Denn da habt ihr sicherlich keinerlei Probleme die Euch hier sooo dermaßen belasten ;)