Diskussionsforum
Menü

Betriebssystem. ... Android ....oder proprietär ?


16.01.2016 03:47 - Gestartet von chickolino1
3x geändert, zuletzt am 16.01.2016 04:04
Leider fehlen angeben zum betriebssystem....

Insbesondere interessiert mich, ob die uhr die Google.contacts abgreifen bzw. Über wlan oder bluetooth.Verbindung zum smartphone aktualisieren kann....

Ich suche etwas, das mir ....nur.... die Anrufer am Handgelenk anzeigt (damit man nich immer daß smartphone aus der Hosenkippe raus....und wieder rein....)

...und ggf. auch mal beim Autofahren als Freisprecheinrichtung am Handgelenk funktionieren soll.

....und ggf. mal in Notfällen abgehend, wenn der smartphone.Akku mal wieder leer ist.

Leider fehlen diese Angaben aber auch auf der Pearl.Webseite und der Artikel wirkt ...wie aus dem Werbeprospekt abgeschrieben. ...

WOBEI. ..

... wenn Pearl explizit auf Bluetooth hinweist, aber nicht auf W.Lan...

... wenn Pearl bei der suche nach dem Begriff smartwatch auswirft...

a.) Handy Smartwatch mit Bluetooth ab 49, euro

b.) Android Smartwatches 119 bis 245 Euro

...........

Vermutlich wird es wohl kein wlan geben....

Vermutlich kein Android Betriebssystem

Aber evtl. Greift ja das vermutlich proprietäre Betriebssystem zumindest auf Google contacts zurück, damit der Kunde nicht alle kontakt Daten von Hand auf dem kleinen Display eingeben muss....und aktualisiert die kontakt Daten evtl. Bei per Bluetooth angeschlossenen smartphone.... ?

Menü
[1] cf antwortet auf chickolino1
17.01.2016 22:59
Benutzer chickolino1 schrieb:
Leider fehlen angeben zum betriebssystem....

Insbesondere interessiert mich, ob die uhr die Google.contacts abgreifen bzw. Über wlan oder bluetooth.Verbindung zum smartphone aktualisieren kann....

Das ist einer der üblichen chinesischen Handywatches mit eigenem Betriebssystem. Diese bei Pearl ist schon eine von den besseren, die kostet auch aus China bestellt etwa 50 USD. Ich habe mir letzte Woche eine Ähnliche für 20 USD bestellt, die kommt nächste Woche an - da werde ich mal testen :-)
Die von Dir beschriebenen Grundfunktionen sollten aber auch alle billigen Dinger können.

Chris
Menü
[1.1] chickolino1 antwortet auf cf
17.01.2016 23:22
@cf schrieb:
Benutzer chickolino1 schrieb
Insbesondere interessiert mich, ob die uhr die Google.contacts abgreifen bzw. Über wlan oder bluetooth.Verbindung zum smartphone aktualisieren kann....

die von Dir beschriebenen Grundfunktionen sollten aber auch alle billigen Dinger können.

Leider wohl eben nicht....

Zumindest daß abgreifen der g.Mail contacts daten, habe ich bisher bei keinem China Betriebssystem erlebt.

Die von mir ausprobieren china.Smartwatches funktionierten wie ein uralt handy....kontaktimporte nur über simkarte oder per manueller eingabe.

Leider ist bei mittlerweile rund 550 angesammelten Kontakten ein simkarten Import von kontakt Daten schwierig....zumal selbst wenn man mehrere simkarten für den Import verwendet dann odtmals der Speicher nicht ausreicht...

Ausserdem das Problem bei den 2...3 wöchentlich hinzukommenden kontakten, die man dann einzeln auf dem minibildschirm nachspeichern müsste...zusätzlich zum normalen einspeichern auf google.contacts....

Wobei die bluetooth.Verbindung Hoffnung macht, das zumindest bei Verbindung mit dem smartphone die im smartphone vorhandenen Kontakte abgeglichen werden können ... und das smartphone aktualisiert sich ja automatisch per google.contacts ...
Menü
[1.1.1] cf antwortet auf chickolino1
18.01.2016 10:39
Benutzer chickolino1 schrieb:
@cf schrieb:
Benutzer chickolino1 schrieb
Insbesondere interessiert mich, ob die uhr die Google.contacts abgreifen bzw. Über wlan oder bluetooth.Verbindung zum smartphone aktualisieren kann....

die von Dir beschriebenen Grundfunktionen sollten aber auch alle billigen Dinger können.

Leider wohl eben nicht....
[...]
Wobei die bluetooth.Verbindung Hoffnung macht, das zumindest bei Verbindung mit dem smartphone die im smartphone vorhandenen Kontakte abgeglichen werden können ... und das smartphone aktualisiert sich ja automatisch per google.contacts ...
Ich bezog meine Aussage nur auf die "Fernsteuerung" des Smartphones per BT. Und da kann man auf alle Kontakte des Smartphone zugreifen. Von dem internen GSM würde ich gleich die Finger lassen...