Diskussionsforum
Menü

Nix Zoll, Einfuhrumsatzsteuer


14.01.2016 20:50 - Gestartet von sushiverweigerer
Auf Smartphones wird kein Zoll erhoben, sondern Einfuhrumsatzsteuer.

Auch wird es das Redmi Note 3 Pro nirgendwo für unter 200 € Gesamtkosten zu kaufen geben, von daher weiß ich nicht, warum hier immer die Chinapreise genannt werden, diese sind irrelevant.
Menü
[1] wolfbln antwortet auf sushiverweigerer
15.01.2016 03:58

einmal geändert am 15.01.2016 04:01
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Auf Smartphones wird kein Zoll erhoben, sondern Einfuhrumsatzsteuer.

Auch wird es das Redmi Note 3 Pro nirgendwo für unter 200 € Gesamtkosten zu kaufen geben, von daher weiß ich nicht, warum hier immer die Chinapreise genannt werden, diese sind irrelevant.

Ob das nun Zoll oder Einfuhrumsatzsteuer heißt ist doch Wortklauberei. Hilfreich wäre es vielmehr wenn Du oder Teltarif mal den Steuersatz nennen würden. Dann können sich die Leser selbst das Resultat ausrechnen.

Wenn ich jetzt jedes Wort von Dir so auf die Goldwaage lege, stimmt Dein Kommentar auch nicht: "auch wird es das Redmi NIRGENDWO unter 200€ geben". Natürlich doch in China zu 990 ¥, was Teltarif ja freundlicherweise umgerechnet hat. Deiner Kritik stimme ich aber im Grunde zu, halte aber ab 200€ für etwas hoch: 19% Steuer und ca. 25€ Transport sollten darunter kommen. Für 2/3 über dem Chinapreis kommen die Androiden nur bei Abzockhändlern an. Werden wir ja sehen. Ich halte das Gerät wegen dem Fehlen der 800 MHz sowieso nur für Deutschland als bedingt geeignet. Jedenfalls ist in dieser Klasse der Preisdruck weiter vorhanden.