Diskussionsforum
Menü

das Fehlen von LTE 800 MHz muss in Artikel


11.01.2016 19:57 - Gestartet von wolfbln
Sollte man für Gerätevorstellungen nicht mal Mindestanforderungen machen?

Ich denke, wenn einem LTE-Gerät eine der 3 in Deutschland genutzten Frequenzen, wie hier die 800 MHz aus der Digitalen Dividende fehlt, sollte das im Hauptartikel genannt werden.

Damit ist es definitiv auf dem Land schlechter einsetzbar. Dies unter den techn. Specs zu verstecken, nur durch Nichtnennung der fehlenden Frequenz reicht nicht. Denn nicht jeder Interessent hat die aktuellen LTE Frequenzen parat.