Diskussionsforum
  • 07.01.2016 17:16
    roko schreibt

    Was soll diese Microsoft-Werbung?

    Liebe teltarif-Redaktion,

    meint ihr es wirklich ernst, dass das Smartphone des Jahres von Blackberry oder MS kommt? Und dann ausgerechnet das Lumia 950 (XL), das erst im Dezember verfügbar war und somit es kaum Erfahrungen mit dem Smartphone gibt.

    Blackberry ist so gut wie "tot". Das Priv mag ein gutes Android-Gerät sein, aber zum Preis ist es absolut nicht konkurrenzfähig und somit ein Nischenprodukt.

    Wenn euch ein wechselbarer Akku, eine microSD-Karte und Dual-SIM wichtig sind und all dies Kriterien für das Smartphone des Jahres sein sollen, im Android-Lager gibt es viele solche Geräte. Recherchiert einfach die Verkaufszahlen solcher Geräte, vergleicht sie mit den Verkaufszahlen aller MS-Geräte mit diesen Funktionen und ihr werdet euer Smartphone des Jahres finden. Es wird aber keins von MS sein.

    lg,
    roko
  • 07.01.2016 18:14
    Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf roko
    Wahrnehmungsstörungen
    Benutzer roko schrieb:
    > meint ihr es wirklich ernst, dass das Smartphone des Jahres von
    >
    Blackberry oder MS kommt? Und dann ausgerechnet das Lumia 950
    >
    (XL), das erst im Dezember verfügbar war und somit es kaum
    >
    Erfahrungen mit dem Smartphone gibt.

    Was die Neuerungen angeht ist das doch tatsächlich so. Was haben andere denn spannenderes geboten? Es gibt bereits genügend Erfahrungen auch durch Vorabtests und erste - zu recht neagtive - Kritiken was die im Fall des Lumia 950 noch nicht ganz ausgereifte Firmware anbelangt. Das Netz ist voller Berichte.

    > Blackberry ist so gut wie "tot". Das Priv mag ein gutes
    >
    Android-Gerät sein, aber zum Preis ist es absolut nicht
    >
    konkurrenzfähig und somit ein Nischenprodukt.

    Mag sein. Trotzdem ist das Priv wahrscheinlich deutlich spannender als erstes BB mit Android-Look&Feel als die neuestes iPhone- oder Galaxy-Revision

    > Wenn euch ein wechselbarer Akku, eine microSD-Karte und
    >
    Dual-SIM wichtig sind und all dies Kriterien für das Smartphone
    >
    des Jahres sein sollen, im Android-Lager gibt es viele solche
    >
    Geräte.

    Es sind ja nicht nur solche Kriterien sondern das Gesamtpaket. Vielleicht solltest du denText auch mal lesen... Im Androidlager gibt definitiv viele solcher Geräte, allerdings nicht in dem High-End-Segment und wenn doch, dann sind diese nicht offiziell für den Deutschen/Europäischen Markt bestimmt und (meist) Asienexporte. Dein Vergleich hinkt also.

    > Recherchiert einfach die Verkaufszahlen solcher Geräte,
    >
    vergleicht sie mit den Verkaufszahlen aller MS-Geräte mit
    >
    diesen Funktionen und ihr werdet euer Smartphone des Jahres
    >
    finden. Es wird aber keins von MS sein.

    Was zum Teufel haben Verkaufzahlen hiermit zu tun? Es geht doch nicht um das meistverkaufte Smartphone des Jahres. Masse hat noch nie Klasse ersetzt, was aber in den ganzen erbärmlichen Smartphonedebatten scheinbar als Gesetz gilt (vor allem für diejenigen die Massegeräte kaufen) Welches ist denn also aus deiner Sicht/statistischen Auswertung das Smartphone des Jahres? Bin wirklich gespannt.