Diskussionsforum
Menü

Digitalisierung des Unterrichts = Förderung des kognitiven Proletariats?


02.12.2015 16:45 - Gestartet von legro
Wenn ich beispielsweise an die Einführung der "intelligenten" Taschenrechner (CAS) denke, kommt mir unweigerlich der Verdacht, dass es bei deren Nutzung nicht um die Förderung mathematischer Fähigkeiten geht, sondern eher darum, unsere Schüler weiter geistig zu entmündigen.