Diskussionsforum
Menü

Nicht im Münsterland und Ostwestfalen


02.12.2015 11:46 - Gestartet von timeändmore
Hier im MSLand und OWL, auch in Richtung Ruhrgebiet, ist laut Netzkarte nichts passiert in den letzten Monaten. Zumindes was den LTE-Ausbau angeht. Das ist katastrophal. Okay, Netzkonsolidierung ist wichtig, aber warum fängst man dab eim GSM an? In Sachen LTE verliert O2 immer mehr den Anschluss in dieser Region gegenüber VF und T. Auch in vielen dichten Siedlungsbereichen gibt es häufig nur 3G im Außenbereich. Die Zusammenlegung mit Eplus hat da auch nicht das allermeiste gebracht. Da wird es langsam Zeit.

Warum kann man nicht mal "einfach" flächendeckend das Netz abarbeiten anstatt hier mal eine Zelle zu verstärken oder da mal LTE mit aufzunehmen. Dann würde die alltägliche O2-Nutererfahrung "grade noch LTE, zwei Meter weiter schon wieder 2G" allmählich aussterben.