Diskussionsforum
Menü

Glasfaser: 1 GBit/s auch ohne Höttges


29.11.2015 02:01 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
und die Deutsche Teledumm. So wäre es richtig herum formuliert gewesen.
Menü
[1] 1 Gbits FTTH Glasfaser....
thomas-bamberg antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
29.11.2015 22:24

einmal geändert am 29.11.2015 22:28
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
und die Deutsche Teledumm. So wäre es richtig herum formuliert gewesen.
von Gramisch nach Flensburg in 100 Jahren flächendeckend in Deutschland.
Unter der Leiter der Kundenverarsche, gibt dünnpfiff auf Teletarif ab.
Menü
[1.1] marius1977 antwortet auf thomas-bamberg
01.12.2015 09:33
Benutzer thomas-bamberg schrieb:
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
und die Deutsche Teledumm. So wäre es richtig herum formuliert gewesen.
von Gramisch nach Flensburg in 100 Jahren flächendeckend in Deutschland.
Es wäre schonmal ein erster wichtiger Schritt wenn überhaupt mal Großstädte eine FTTH-Infrastruktur bekämen.
Auf dem Land bzw. in kleineren Ortsnetzen eben dann Vectoring.

Wenn ich da in unser Nachbarland Schweiz schaue sind die hier erheblich weiter.

https://www.fiber7.ch/de/fiber7-verfugbarkeit/