Diskussionsforum
Menü

Deutschland entwickelt sich zurück


30.11.2015 14:34 - Gestartet von meyer39
einmal geändert am 30.11.2015 14:35
Es wird mal wieder Zeit das Deutschland einen Sprung nach vorne macht .
1 Gigabit hatte mein verstorbener Freund Konrad in Toronto schon 2010 macht nur weiter so dann ist der Zug endgültig ohne euch abgefahren . Schaut euch die Schweiz an mit Fiber7 die bioeten 1 Gigabit an unbegrenzt und das schon seit Jahren ....

Menü
[1] Der Schweiz-Mythos wieder mal
postb1 antwortet auf meyer39
01.12.2015 09:34
Benutzer meyer39 schrieb:
Schaut euch die Schweiz an mit Fiber7 die bioeten 1 Gigabit an unbegrenzt und das schon seit Jahren ....

Jaja, die Schweiz, das digitale Schlaraffenland, wo jeder AlmÖhi eine Gigabit-Faser auf der Hütte hat - da lachen ja die Hühner...

Also wenn ich mir diese: http://sdhar.cartodb.com/viz/72463cee-13cd-11e4-87b0-0e230854a1cb/embed_map?title=true&description=true&search=true&shareable=false&cartodb_logo=true&layer_selector=false&legends=true&scrollwheel=true&fullscreen=true&sublayer_options=1&sql=&sw_lat=43.739352079154706&sw_lon=1.307373046875&ne_lat=49.001843917978526&ne_lon=17.149658203125
Ausbaukarte von Swisscom so ansehe, dann sehe ich überwiegend weiße Flecken, in denen es gerade mal ADSL gibt. Dann einige mehr, erstaunlich viele, blaue Flecken, wo die Schweiz doch allen ernstes auch das PHÖSE Vectoring verwendet, und ein paar rote FTTH-Inseln. Von FTTC-Outdoorausbauten, die dort als FTTS bezeichnet werden, reden wir gar nicht erst...

Und Fiber7?
https://www.fiber7.ch/de/fiber7-verfugbarkeit/
Nicht täuschen lassen von der Gesamtansicht, lieber mal reinzoomen: auch hier in Wirklichkeit nur Inselbetrieb.

Insgesamt kann auch in der vermeintlichen "Superschweiz" von "flächendeckend" nicht im Geringsten die Rede sein.
Das deckt sich auch mit meinen Besuchen dort, in vielen Orten, außerhalb der größeren Städte, gibts dort 1:1 die gleichen Probleme mit schnellen Internetzugänge wie in D. Auch wenns keiner hier hören will.