Diskussionsforum
Menü

Wie wird das sein bei teuren Inlands-SMS


29.10.2015 22:48 - Gestartet von bholmer
Ich habe aus bestimmten Gründen noch einen Vodafone Alttarif aus 2010, bei dem ich 19 Cent/SMS zahle. Daher benutze ich den Dienst fast nie.
Im EU-Ausland ist auf Grund der Regulierung zur Zeit für mich eine SMS billiger als im Inland.
Werde ich in Zukunft 19+2 Cent=21 Cent im Ausland zahlen?
Menü
[1] GrößterNehmer antwortet auf bholmer
01.11.2015 03:29
Benutzer bholmer schrieb:
Ich habe aus bestimmten Gründen noch einen Vodafone Alttarif aus 2010, bei dem ich 19 Cent/SMS zahle. Daher benutze ich den Dienst fast nie.
Im EU-Ausland ist auf Grund der Regulierung zur Zeit für mich eine SMS billiger als im Inland.
Werde ich in Zukunft 19+2 Cent=21 Cent im Ausland zahlen?
Wird man dann sehen. Letztendlich wären 2 Cent jetzt aber noch zu verkraften, dafür wären Gespräche vermutlich billiger. Und wenn du viel im Ausland bist, lohnt sich sowieso ein Paket oder Tarif, wo das schon mit drin ist.

Ich war kürzlich für ein Wochenende im EU-Ausland. Da gingen die Preise auch schon. 2 Euro pro Kalendertag für 50 MB Daten, 15 Cent pro Gesprächsminute und 75 Cent für 60 Minuten eingehendes Gespräch. Alles in allem unter 10 Euro.

Jetzt habe ich allerdings meinen Vertrag verlängert und das größere Paket für 10 Euro mehr gebucht. Hab jetzt 6 mal soviel Datentraffic inklusive in Deutschland und ohne Aufpreis 1 GB pro Monat im Ausland inklusive. Gespräche und SMS auch Flat. Da braucht man sich dann über Roaming keine Gedanken mehr machen.