Diskussionsforum
Menü

An Leiter Kundenverarsche


17.10.2015 16:44 - Gestartet von Lothar Richard Lucas
einmal geändert am 17.10.2015 16:53
In der Tat, kaum ein Platz an dem nicht ein Vodasumpf-Hotspot verfügbar ist. Ist aber immer nur mit entsprechenden Zugangsdaten nutzbar. Dahingegen kann man sich bei der Telekom die Zugangspin einfach per SMS zusenden lassen. Genial wäre eine gleichwertige Presänz, wie der von Vodasumpf! Entgegen den Vodasumpf-Hotspots, sind die der Telekom aber kostenlos nutzbar. Aber was helfen mir kostenlose, dafür aber unterpresäntive Hotspots?
Menü
[1] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf Lothar Richard Lucas
18.10.2015 17:32
Benutzer Lothar Richard Lucas schrieb:
Statt mich im Betreff zu adressieren, könntest du übrigens einfach auf "Antworten" gehen". Das hier ist nämlich ein Forum (wenn auch ein ganz rudimentäres...) und keine Postkarte aus de Urlaub. :-)

In der Tat, kaum ein Platz an dem nicht ein Vodasumpf-Hotspot verfügbar ist. Ist aber immer nur mit entsprechenden Zugangsdaten nutzbar. Dahingegen kann man sich bei der Telekom die Zugangspin einfach per SMS zusenden lassen.

Hast recht. Doch ich bezog meine Äußerung mehr auf die öffentlichen Vodafone-KD-Hotspots. Da geht's doch (ähnlich wie bei UM) mit Begrenzung doch auch ohne komplizierteren Zugang oder wurde da mittlerweile was dran geändert?

Genial wäre eine gleichwertige Presänz, wie der von Vodasumpf! Entgegen den Vodasumpf-Hotspots, sind die der Telekom aber kostenlos nutzbar. Aber was helfen mir kostenlose, dafür aber unterpresäntive Hotspots?

Ich weiß nicht... irgendwas bei dir erinnert mich unweigerlich an Hurius...