Diskussionsforum
  • 13.10.2015 11:35
    Mobilfunk-Experte schreibt

    Alte Passwörter

    Seit gestern Abend meldeten zwei Rufnummern Fehler 401 im Log der Fritzbox. Die SIP-Passwörter hatte ich vor etwa 20 Monaten geändert. Heute früh habe ich dann mal die alten Passwörter probiert, und mit denen ging es prompt wieder.

    Das muss wohl ein ziemlich altes Backup gewesen sein, das Easybell da zur Wiederherstellung benutzt hat...

    Dabei hatte ich Glück, dass ich die alten Passwörter noch hatte: Da das Kundenportal bis jetzt nicht funktioniert, lassen sich die Passwörter nicht zurücksetzen. Die Hotline hatte ich übrigens auch probiert, aber nach einigen Minuten aufgegeben.
  • 13.10.2015 12:39
    einmal geändert am 13.10.2015 12:52
    Conax antwortet auf Mobilfunk-Experte
    Benutzer Mobilfunk-Experte schrieb:
    > Seit gestern Abend meldeten zwei Rufnummern Fehler 401 im Log
    >
    der Fritzbox. Die SIP-Passwörter hatte ich vor etwa 20 Monaten
    >
    geändert. Heute früh habe ich dann mal die alten Passwörter
    >
    probiert, und mit denen ging es prompt wieder.
    >
    > Das muss wohl ein ziemlich altes Backup gewesen sein, das
    >
    Easybell da zur Wiederherstellung benutzt hat...
    >
    > Dabei hatte ich Glück, dass ich die alten Passwörter noch
    >
    hatte: Da das Kundenportal bis jetzt nicht funktioniert, lassen
    >
    sich die Passwörter nicht zurücksetzen. Die Hotline hatte ich
    >
    übrigens auch probiert, aber nach einigen Minuten aufgegeben.
    Hmm, ist ja schon heftig 20 Monate...
    Die erste Fehlermeldung bei mir in der Fritte war

    "12.10.15 13:48:45 Internettelefonie mit 06XXXXX@sip.easybell.de über sip.easybell.de war nicht erfolgreich. Ursache: Blocked by NCOS level (403)"

    Die Fehlermeldungen wechselten dann später zu 503 bei versuchten Anrufen, bzw. zum Schluss 401 auf

    "12.10.15 19:25:00 Anmeldung der Internetrufnummer 00XXXXXXX war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401"

    Ich hatte Passwörter allerdings nicht verändert die letzte Zeit.
    Funktionieren tut bei mir der Telefonanschluss wieder, Internet war ja zum Glück nicht davon betroffen.
    Das Kundencenter ist jetzt Stand 12.35 wieder erreichbar.

    P.S. 12.51 Uhr: Naja das laden der Einstellungen im Account verläuft noch etwas zäh. Man sollte, wenn gemacht, Rufweiterleitungen überprüfen.
    Bei mir ist jene verschwunden gewesen. Da wie du schon bneschrieben, ein sehr altes Backup eingespielt wurde.
  • 13.10.2015 13:14
    Mobilfunk-Experte antwortet auf Conax
    Benutzer Conax schrieb:

    > Das Kundencenter ist jetzt Stand 12.35 wieder erreichbar.
    >
    P.S. 12.51 Uhr: Naja das laden der Einstellungen im Account
    >
    verläuft noch etwas zäh.

    Man braucht Geduld, aber immerhin...

    > Man sollte, wenn gemacht, Rufweiterleitungen überprüfen.
    >
    Bei mir ist jene verschwunden gewesen.

    Die Sperrlisten sind auch weg. Nach dem Fritzbox-Fiasko (http://www.teltarif.de/news/54527.html, das war übrigens vor 20 Monaten) hatte Easybell selbst empfohlen, dass man Auslandsverbindungen sperrt. Die damals gesetzte Sperren sind jetzt wieder aufgehoben.