Diskussionsforum
Menü

00800 per CallThrough irgendwo erreichbar?


21.11.2015 10:20 - Gestartet von krassDigger
Vielleicht kann teltarif da mal recherchieren ob es eine Lösung gibt die 00800 auch von Prepaidhandys zu erreichen, in dem man CallThrough-Service z.B. mit 0180 oder ausländische Einwahl verwendet.
Menü
[1] hrgajek antwortet auf krassDigger
21.11.2015 20:43

einmal geändert am 21.11.2015 20:46
Hallo,

Benutzer krassDigger schrieb:
Vielleicht kann teltarif da mal recherchieren ob es eine Lösung gibt die 00800 auch von Prepaidhandys zu erreichen, in dem man CallThrough-Service z.B. mit 0180 oder ausländische Einwahl verwendet.

Bei Verwendung eines Call Through Dienstes würden Kosten entstehen, bei 0180x wären das 42 Cent/Minute im Mobilfunk. . .

Beim Anbieter der 00800 Nummer nach einer Ausweichnummer im Festnetz fragen oder einen alternativen Mobilfunkanbieter in Betracht ziehen :-)
Menü
[2] Christian_Wien antwortet auf krassDigger
27.11.2015 22:52
Benutzer krassDigger schrieb:
Vielleicht kann teltarif da mal recherchieren ob es eine Lösung gibt die 00800 auch von Prepaidhandys zu erreichen, in dem man CallThrough-Service z.B. mit 0180 oder ausländische Einwahl verwendet.

Wie "hrgajek" bereits geschrieben hat, fallen für einen Callthrough-Service zusätzliche Kosten an, welche erheblich sein können.
Da würde es wohl mehr Sinn machen, die tatsächliche Nummer hinter der 00800 direkt anzurufen.
Schließlich ist es gerade der Sinn von 00800er Nummern, daß sie prinzipiell aus allen Netzen für den Anrufer kostenlos erreichbar sind - vorausgesetzt natürlich, daß der Anbieter für alle Netze die Kosten übernimmt, was jedoch - genauso wie bei den nationalen 0800er Nummern - nicht unbedingt der Fall sein muß.
Deshalb sollte man gerade bei Notrufnummern immer auch die tatsächliche bzw. die günstigste der angebotenen alternativen Rufnummern speichern bzw. dabei haben.