Diskussionsforum
Menü

GEMA vs. GEZ


20.09.2015 20:32 - Gestartet von ToWo
Ich hätte nicht gedacht, dass es eine "Institution" gibt, die beim Versuch des Generierens von Einnahmen noch erfinderischer ist als die GEZ (ich weiß, der alte Wein heißt jetzt in neuen Schläuchen "Beitragsservice").

Grüße
ToWo
Menü
[1] mikiscom antwortet auf ToWo
21.09.2015 08:53
Benutzer ToWo schrieb:
Ich hätte nicht gedacht, dass es eine "Institution" gibt, die beim Versuch des Generierens von Einnahmen noch erfinderischer ist als die GEZ (ich weiß, der alte Wein heißt jetzt in neuen Schläuchen "Beitragsservice").

Grüße
ToWo

Ganz nach dem Motto: Was die können, können wir schon lange. Bald ist MS wieder am Zug. Oder noch andere Vereine wie Apple oder sonst wer. Hab schon lange nix mehr vom Thema Patentstreit zwischen Apple und diversen Firmen wie Samsung gehört.
Und GEZ sagt doch vermutlich noch fast jeder. Zumindest wenn er dagegen ist.
Menü
[2] mirdochegal antwortet auf ToWo
21.09.2015 13:54
Benutzer ToWo schrieb:
Ich hätte nicht gedacht, dass es eine "Institution" gibt, die beim Versuch des Generierens von Einnahmen noch erfinderischer ist als die GEZ (ich weiß, der alte Wein heißt jetzt in neuen Schläuchen "Beitragsservice").

Ich empfinde es als unseriös, was die GEMA hier versucht hat. Da steckt ja schon Hass und Boshaftigkeit dahinter, auf diese Weise neue Einnahmequellen generieren zu wollen.

Es wäre an der Politk, solche Machenschaften zu unterbinden. Aber Innenpolitik zum Wohle der Bürger findet in Deutschland ja kaum noch statt. Die Politiker müssen sich schließlich um die Rettung der Welt kümmern, wer interessiert sich da noch für die Belange des Volkes?