Diskussionsforum
  • 14.09.2015 14:45
    Leiter Kundenverarsche³ schreibt

    "Wer allerdings regelmäßig an die Volumengrenze von 6 GB stößt"

    Ich glaube man muss wohl Langstreckenpendler oder Arbeitsloser sein um pro Tag 200 MB am Smartphone verbraten zu können. Das geht wirklich nur mit exzessivem Videostreaming oder dem Herunterladen riesiger Dateien. Vor kurzem musste ich mit 200 MB einen ganzen Monat lang auskommen...
  • 14.09.2015 15:36
    legro antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
    Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
    > Ich glaube man muss wohl Langstreckenpendler oder .., um pro Tag 200 MB am Smartphone verbraten zu können. ..

    Du sprichst mir aus dem Herzen!

    Lange Zeit hatte ich bei Congstar 200MB/Monat. Bis auf die Reisen, bei denen wir zur Umfahrung der obligatorischen Staus, die ADAC-Karte auf dem iPAD nutzten, kamen wir immer damit aus.

    Nun haben wir seit einem Jahr Magenta S Mobil. Die 500MB habe ich noch nie ausgeschöpft, selbst wenn ich Samstags desöfteren Fußball im Internet-Radio höre oder wiedermal verreise.

  • 14.09.2015 19:06
    REMchen antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
    Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
    > Ich glaube man muss wohl Langstreckenpendler oder Arbeitsloser
    >
    sein um pro Tag 200 MB am Smartphone verbraten zu können. Das
    >
    geht wirklich nur mit exzessivem Videostreaming oder dem
    >
    Herunterladen riesiger Dateien. Vor kurzem musste ich mit 200
    >
    MB einen ganzen Monat lang auskommen...

    Nö, es reicht auch, wenn man viel Webradio hört. Ein 128-er Stream verbraucht knapp 60 MB pro Stunde.