Diskussionsforum
Menü

Ich finde, das ist eine sehr schöne Zusammenfassung


10.09.2015 19:35 - Gestartet von applerules
Und zwar davon was Apple so erfolgreich macht.

Hier wird ja oft ebenfalls in beide Richtungen geplärrt,also in Apple ist mies, Google ist besser, und in umgekehrter Richtung.Microsoft steht bedeutungslos am Rand.

Apple hat zweifellos eine Reihe Asse im Ärmel. Onkel Steve hat was in den Safe gelegt, das ist kein Geheimnis. Aber das wird erst ausgepackt, wenn es soweit ist, wie hier im Artikel auch schön beschrieben ist.

Ich bin zum einen gespannt darauf, was uns noch erwartet. Außerdem genieße ich es, dass die Konkurrenz dahindümpelt, weil ihnen Apple kein Futter zum Nachahmen liefert, sondern seine Produkte weiter verfeinert und die Konkurrenz so abgehängt wird. Ich meine , wenn man sich mal vorstellt, dass Apple mit wenigen, teuren Smartphone-Modellen Nr. 2 in der Smartphone-Branche ist (Nr. 1 bei Einzelbetrachtung von Modellen), dann ist das schon beachtlich.

Wann eine bahnbrechende Neuerung im Smartphonebereich kommt, steht noch nicht fest. Aber ich bin mir heute schon sicher, dass Apple sie liefern wird.
Menü
[1] Kid A antwortet auf applerules
10.09.2015 21:36
Benutzer applerules schrieb:
Wann eine bahnbrechende Neuerung im Smartphonebereich kommt, steht noch nicht fest. Aber ich bin mir heute schon sicher, dass Apple sie liefern wird.

Nein, Apple wird sie nicht liefern. Apple wird irgendetwas aufgreifen, was bereits existiert und es so verfeinern, dass es funktioniert.
So war das schon immer.

Ich finde es interessant, dass noch kein Kommentator der Fachpresse ein Wort über HTC's Zoe Software verloren hat. Bereits vor 3 Jahren hat HTC die Funktion umgesetzt, die bei Apple jetzt Live Photo heißt.
Aber niemand hat das benutzt und alle habens vergessen.
Bei Apple wirds laufen.
Und das ist der Unterschied.
Menü
[1.1] applerules antwortet auf Kid A
10.09.2015 21:46
Benutzer Kid A schrieb:


Nein, Apple wird sie nicht liefern. Apple wird irgendetwas aufgreifen, was bereits existiert und es so verfeinern, dass es funktioniert.
So war das schon immer.

Wikipedia sagt dazu: "Eine Erfindung ist eine schöpferische Leistung, durch die eine neue Problemlösung, also die Erreichung eines neuen Zieles mit bekannten Mitteln oder eines bekannten Zieles mit neuen Mitteln oder eines neuen Zieles mit neuen Mitteln, ermöglicht wird."
Ich sehe da keinen Widerspruch.

Aber niemand hat das benutzt und alle habens vergessen. Bei Apple wirds laufen.
Und das ist der Unterschied.
Ja, weil die einiges richtig machen. Mit dem Logo draufkleben und kräftig Werbung ist es nicht getan.Auch, wenn das immer wieder behauptet wird.
Menü
[1.2] grafkrolock antwortet auf Kid A
11.09.2015 09:32
Benutzer Kid A schrieb:
Nein, Apple wird sie nicht liefern. Apple wird irgendetwas aufgreifen, was bereits existiert und es so verfeinern, dass es funktioniert.
So war das schon immer.
Nicht nur bei Apple: Die Dampfmaschine war eine tolle Erfindung fürs Bergwerk, aber somit ein Nischenprodukt und weder für Fabrik noch für eine Lokomotive geeignet. Erst mit der Weiterentwicklung (Stichwort Kondensator) wurden entscheidende Schritte getan, das zu ändern. Und diese Entwicklung erfolgte nicht durch den Erfinder der Dampfmaschine.

Wir sollten uns von dem Gedanken verabschieden, dass jede Neuentwicklung bereits in Version 1.0 Massentauglichkeit besitzt. Das ist seltenst der Fall. Die Konkurrenz schläft nicht und wird immer versuchen, besser als das ursprünglich entwickelnde Unternehmen zu sein.