Diskussionsforum
Menü

Neuer Smarttarif


05.09.2015 10:26 - Gestartet von Janmichael
2x geändert, zuletzt am 05.09.2015 10:27
Finde den neuen Smarttarif sehr gut. Eine echte Verbesserung zu Smart M. Sobald der neue Tarif angeboten wird, werde ich den Wechsel vollziehen.
Menü
[1] hans91 antwortet auf Janmichael
05.09.2015 14:57

2x geändert, zuletzt am 05.09.2015 15:01
Was ist daran sehr gut? Der entspricht weitestgehend dem von Congstar realisierten Smart 300 von ja! mobil, den es schon seit Monaten gibt. Einziger Unterschied ist die SMS-Flat, die bei ja! mobil nicht inklusive ist, dafür ist der Tarif aber auch 2 €/Monat günstiger.

Falls du alter Congstar-Postpaid-Kunde bist: Denk dran, dass du LTE bei einem Tarifwechsel verlierst!
Menü
[1.1] x-user antwortet auf hans91
05.09.2015 15:56
Benutzer hans91 schrieb:
Was ist daran sehr gut? Der entspricht weitestgehend dem von Congstar realisierten Smart 300 von ja! mobil, den es schon seit Monaten gibt. Einziger Unterschied ist die SMS-Flat, die bei ja! mobil nicht inklusive ist, dafür ist der Tarif aber auch 2 €/Monat günstiger.


Auch ein klasse-Tipp!
Muß nachher noch beim Rewe vorbei...

Menü
[1.1.1] hans91 antwortet auf x-user
05.09.2015 19:16
Hat aber kein LTE!
Menü
[1.1.1.1] x-user antwortet auf hans91
05.09.2015 22:51
Benutzer hans91 schrieb:
Hat aber kein LTE!

Okay, hatte ich mir im Laden angesehen. War wohl nix, dann ist Congstars neuer 'will-ich-was?' Tarif interessanter ;)

Menü
[1.1.1.1.1] grafkrolock antwortet auf x-user
06.09.2015 07:48
Benutzer x-user schrieb:
Hat aber kein LTE!
Okay, hatte ich mir im Laden angesehen. War wohl nix, dann ist Congstars neuer 'will-ich-was?' Tarif interessanter ;)
Wieso? Hat Congstar doch auch nicht.
Menü
[1.1.1.1.1.1] tatort antwortet auf grafkrolock
06.09.2015 08:27
Benutzer grafkrolock schrieb:
Benutzer x-user schrieb:
Hat aber kein LTE!
Okay, hatte ich mir im Laden angesehen. War wohl nix, dann ist Congstars neuer 'will-ich-was?' Tarif interessanter ;)
Wieso? Hat Congstar doch auch nicht.

Die LTE-Debatte ist echt schräg: Wenn es doch im Telekom-Netz so toll und wichtig ist, dann erscheint mir ein Aufpreis dort gerechtfertigt.
Empfehlung: Wer billiges LTE will, geht einfach zum o2/E-Plus- Discounter.

Menü
[1.1.1.1.1.1.1] grafkrolock antwortet auf tatort
06.09.2015 08:40
Benutzer tatort schrieb:
Empfehlung: Wer billiges LTE will, geht einfach zum o2/E-Plus- Discounter.
Da gibt es ja auch kein LTE, weil es nirgends ausgebaut ist :-) außer in der einen oder anderen Großstadt. Wozu man dort LTE bräuchte, erschließt sich mir allerdings auch nicht wirklich, zumal mit dem Handy.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] tatort antwortet auf grafkrolock
06.09.2015 08:47
Benutzer grafkrolock schrieb:
Benutzer tatort schrieb:
Empfehlung: Wer billiges LTE will, geht einfach zum o2/E-Plus- Discounter.
Da gibt es ja auch kein LTE, weil es nirgends ausgebaut ist :-) außer in der einen oder anderen Großstadt.

Und genau deshalb sagt die Telekom: wer LTE will, der nimmt und zahlt einen Magenta-Tarif. Und wer zum Aufpreis nicht bereit ist, dem scheint LTE dann letztlich doch nicht so wichtig zu sein. Es ist eigentlich ganz einfach und erfordert nicht hunderte teltarif-Postings.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] hans91 antwortet auf tatort
06.09.2015 12:54
Was für ein Aufpreis? MagentaMobil Start kostet 7€/Monat für 500 MB mit 16 Mbit/s und LTE.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] tatort antwortet auf hans91
06.09.2015 13:04
Benutzer hans91 schrieb:
Was für ein Aufpreis? MagentaMobil Start kostet 7€/Monat für 500 MB mit 16 Mbit/s und LTE.

Für das Geld, bekomme ich woanders - ohne LTE - aber noch 300 SMS/ Minuten hinzu.Telefoniert man jetzt noch 100 Min außerhalb des Telekom- Mobilfunk- Netzes ist man schon bei 16 EUR. Insofern handelt es sich durchaus um einen "Premium- Preis". Was will man allein mit 500 MB Daten? Meiner Ansicht nach ist das auch vollkommen in Ordnung. Es ist ja niemand gezwungen, so etwas zu kaufen.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] rgla antwortet auf tatort
06.09.2015 14:05
Benutzer tatort schrieb:
Benutzer hans91 schrieb:
Was für ein Aufpreis? MagentaMobil Start kostet 7€/Monat für 500 MB mit 16 Mbit/s und LTE.

[...] Telefoniert man jetzt noch 100 Min außerhalb des Telekom- Mobilfunk- Netzes ist man schon bei 16 EUR. [...]

Zuzüglich der obligatorischen 2,95 EUR monatlich für "Telefonie und SMS ins Telekom Mobilfunknetz Flat" und "Telefonie zu einer persönlichen Festnetznummer Flat"
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] hans91 antwortet auf tatort
07.09.2015 00:02
Woanders, nur eben nicht im Telekom-Netz. You get what you pay for. Wie x-user schon anmerkte, sind es richtigerweise 10 und nicht 7 €. Dennoch einmalig im Telekom-Netz.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1] x-user antwortet auf hans91
07.09.2015 12:38
Benutzer hans91 schrieb:
Woanders, nur eben nicht im Telekom-Netz. You get what you pay for. Wie x-user schon anmerkte, sind es richtigerweise 10 und nicht 7 €. Dennoch einmalig im Telekom-Netz.

Nee, das war ich nicht. Die kleinste Datenflat Prepaid im E+Netz/LTE reicht mir völlig, die Congstar 2€-Flat ohne LTE dann als 2.SIM dazu.

Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.2] Donaldfg antwortet auf tatort
21.09.2015 17:14
Hallo,

Benutzer tatort schrieb:

Und genau deshalb sagt die Telekom: wer LTE will, der nimmt und zahlt einen Magenta-Tarif. Und wer zum Aufpreis nicht bereit ist, dem scheint LTE dann letztlich doch nicht so wichtig zu sein. Es ist eigentlich ganz einfach und erfordert nicht hunderte teltarif-Postings.

Tatsache ist ohne LTE steht man bei der Telekom auch oft im Wald habe es erlebt.
Habe schon öfter kein UMTS sondern nur LTE outdoor mit D1.Am selben Standort aber mit Smartmobil UMTS indoor soviel zur tollen Netzabdeckung .
Menü
[1.1.1.1.1.2] x-user antwortet auf grafkrolock
06.09.2015 12:43
Benutzer grafkrolock schrieb:
Benutzer x-user schrieb:
Hat aber kein LTE!
Okay, hatte ich mir im Laden angesehen. War wohl nix, dann ist Congstars neuer 'will-ich-was?' Tarif interessanter ;)
Wieso? Hat Congstar doch auch nicht.

Ist auch ohne LTE, aber flexibler. Diese Prepaid mini-Flat für 2€ monatlich ist ideal für ein Dual-SIM Handy unterwegs im ländlichen Raum.