Diskussionsforum
  • 05.10.2015 17:02
    Aurelius schreibt

    Wer hat, dem wird gegeben.

    Dass man als Kunde mit einem Magenta S-Tarif derart vor den Kopf gestoßen wird, ist irgendwie eine Frechheit. Nur in den eh schon besser gestellten Tarifen das Datenvolumen zu erhöhen, scheint eine Taktik zu sein, mit der man die Leute in den höheren Tarif drängen will. Oder gilt hier nur: Wer hat, dem wird gegeben? Beides sind meiner Meinung nach keine seriösen Geschäftspraktiken.