Diskussionsforum
  • 19.08.2015 11:06
    einmal geändert am 19.08.2015 11:07
    koelli schreibt

    Wahnsinn

    Es ist schon Wahnsinn, wie sich eine Allnet-Flat für weniger als 10 Euro für den Anbieter lohnen kann. Zumal ja auch die Werbung sicher Milionen kostet, da sie derzeit omnipräsent ist.
  • 19.08.2015 11:54
    IMHO antwortet auf koelli
    Benutzer koelli schrieb:
    > Es ist schon Wahnsinn, wie sich eine Allnet-Flat für weniger
    >
    als 10 Euro für den Anbieter lohnen kann. Zumal ja auch die
    >
    Werbung sicher Milionen kostet, da sie derzeit omnipräsent ist.

    Drillisch braucht im Moment Kunden, Kunden, Kunden, der Rest ist wurscht. Wenn ein Kunde erst einmal bei Drillisch ist und mit dem Netzzustand zufrieden ist, bleibt er dort. Wem heute 500MB ausreichen, wird irgendwann 800MB verbrauchen. Die gibt es dann für 15,99/Monat das rechnet sich schon viel besser. Und wenn es dann doch nicht langt wechselt der Kunde in einen anderen Drillisch Tarif und zahlt nochmals 29,99€ Anmeldegebühr. Die Menschen, die mit 500MB Daten zurecht kommen telefonieren vielleicht 400 Minuten aber doch nicht mehr. Wer es beruflich braucht, geht nicht unbedingt in einen Tarif mit nur 500MB rein, egal wie günstig die Telefonieflat ist.