Diskussionsforum
Menü

Nicht Google ist das Problem, sondern die HERSTELLER


10.08.2015 12:32 - Gestartet von Macuser
einmal geändert am 10.08.2015 12:34
Das ist ein Problem, jeder darf ohne Prüfung einfach eine App bei Goggle pogramieren und die Rechte willkürlich setzen, bei anderen geht sowas nicht ( z.B. Apple oder Black Berry )

Und die Update Politik ist ganz einfach ( Hersteller ):
Die wollen neue Geräte verkaufen, am besten die Flagschiffe

Ab einem bestimmten Alter werden die Geräte überhaupt nicht mehr Supportet

Nur mal so auf einem iPhone 4s laufen die aktuellen iOS Versionen, das selbe gilt für Black Berry....
Und das Erscheinungs Datum für das iPhone 4s war am 14.10.2011

Jeder der das iPhone 4s gekauft hat, für 800€ bei dem hat sich der Preis echt bezahlt gemacht, ein android User hat in der Zeit, locker 1200€ ausgegeben wenn man pro Gerät 600€ veranschlagt um auf dem neusten Android Stand zu sein!
Menü
[1] hruprecht antwortet auf Macuser
10.08.2015 16:17
Benutzer Macuser schrieb:
Das ist ein Problem, jeder darf ohne Prüfung einfach eine App bei Goggle pogramieren und die Rechte willkürlich setzen, bei anderen geht sowas nicht ( z.B. Apple oder Black Berry )
Auf dem PC ist es normal, daß jeder alles programmieren darf. Google macht auf dem Handy nur das, was auf dem PC normal ist. Unnormal ist hingegen Apples Zensur, denn denen geht es nicht in erster Linie um Sicherheit sondern um zensur. Virenapps sind verboten weil Apple meint es gäbe keine auf dem iPhone. Das Gegenteil ist längst bewiesen. Erotik ist verboten weil ??? Ich weiß es nicht. USA eben. Systemapps sind verboten weil Apple keine Eingriffe ins Betriebssystem will. Dann lieber ein Custom ROM auf Androidbasis, das ist aktuell und läßt alle Freiheiten.

Jeder der das iPhone 4s gekauft hat, für 800€ bei dem hat sich der Preis echt bezahlt gemacht, ein android User hat in der Zeit, locker 1200€ ausgegeben wenn man pro Gerät 600€ veranschlagt um auf dem neusten Android Stand zu sein!
Man braucht aber nicht 600€ anzusetzen um auf dem neusten Stand zu sein. Motorola z.B. ist recht gut im Updaten und preiswert. Außerdem gibt es immer die Custom ROMs, die einen auf dem neusten Stand halten wenn das Handy schon etwas älter ist.
Menü
[1.1] Macuser antwortet auf hruprecht
10.08.2015 17:11

einmal geändert am 10.08.2015 17:20
Benutzer hruprecht schrieb:
Benutzer Macuser schrieb:
Das ist ein Problem, jeder darf ohne Prüfung einfach eine App bei Goggle pogramieren und die Rechte willkürlich setzen, bei anderen geht sowas nicht ( z.B. Apple oder Black Berry )
Auf dem PC ist es normal, daß jeder alles programmieren darf. Google macht auf dem Handy nur das, was auf dem PC normal ist. Unnormal ist hingegen Apples Zensur, denn denen geht es nicht in erster Linie um Sicherheit sondern um zensur. Virenapps sind verboten weil Apple meint es gäbe keine auf dem iPhone. Das Gegenteil ist längst bewiesen. Erotik ist verboten weil ??? Ich weiß es nicht. USA eben. Systemapps sind verboten weil Apple keine Eingriffe ins Betriebssystem will. Dann lieber ein Custom ROM auf Androidbasis, das ist aktuell und läßt alle Freiheiten.

Jeder der das iPhone 4s gekauft hat, für 800€ bei dem hat sich der Preis echt bezahlt gemacht, ein android User hat in der Zeit, locker 1200€ ausgegeben wenn man pro Gerät 600€ veranschlagt um auf dem neusten Android Stand zu sein!
Man braucht aber nicht 600€ anzusetzen um auf dem neusten Stand zu sein. Motorola z.B. ist recht gut im Updaten und preiswert. Außerdem gibt es immer die Custom ROMs, die einen auf dem neusten Stand halten wenn das Handy schon etwas älter ist.

Die 600€ waren für ein Fragschiff angesetzt ( z.B. Samsung Galaxy Sx )
natürlich gibt es auch für das iPhone Viren, aber immer nur dann, wenn man einen Jailbreak benutzt, aus dem App Store von Apple gibt es keine. Und es besteht auch nicht so die Gefahr sich einen Virus einzufangen, weil jeder immer die Masse angreifen will und keine Sparten Produkte.
Und mit Motorola ist auch nicht besser, hatte das Razr und da war die Update Politik auch einfach nur Mist!
Und ein Custom ROMs bekommst du auch nur dann drauf wenn das Handy hackst, weil sonst würde Samsung und alle anderen das neue System auch so ausrollen...
Dann würde man aber auch weniger verdienen, weil wir Verbraucher weniger Consumieren würden an neuer Hardware....
Meine Smartphones waren:
Sony Xperia x10
Motorola Razr
Samsung Galaxy S4
iPhone 6
Und zum ersten mal habe ich ein Telefon welches super funzt, nicht abstürzt ( einige Apps stürzen schon mal ab aber eher selten )
und die Komunikation zwischen Mac Book und iPhone läuft super simpel ohne das man ein IT Studium absolvieren mußt.
Ich war am Anfang auch extrem skeptisch was das iPhone angeht, werde es aber auch nicht mehr her geben und auch dabei bleiben!
Für mich nie wieder Android

Allerdings muß man aber sagten, das Android es möglich gemacht hat das auch weniger gut verdiendende Leute der Smartphone Markt zugänglich gemacht wurde.
Weil wie wir ja alle wissen, war es Apple mit der Vision eines Smartphone ( Steve Jobs )
Menü
[1.1.1] arndt1972 antwortet auf Macuser
10.08.2015 18:00
Die 600€ waren für ein Fragschiff angesetzt ( z.B. Samsung Galaxy Sx )

Wer ist bitte so blöde und kauft sich ein Handy für 600,- €? Da wartet man zwei Monate und bekommt es viel billiger. Damit kommt die Rechnung schon mal nicht hin...
Klar, es gibt immer lEute die meinen sie müssen alles gleich und sofort haben und bezahlen jeden Preis (siehe Apple, als Beispiel Lederarmband bei der Watch für 100,- € AUFPREIS!), aber ich halte die meisten Leute doch für so klug, daß sie bei Android zumindestens so lange warten, bis die Preise bezahlbar sind. Und es ist ja nicht so, daß man gar keine Updates erhält. 2 Jahre ist man i.d.Regel mindestens dabei.
Menü
[1.1.1.1] Macuser antwortet auf arndt1972
10.08.2015 20:31
Benutzer arndt1972 schrieb:
Die 600€ waren für ein Fragschiff angesetzt ( z.B. Samsung Galaxy Sx )

Wer ist bitte so blöde und kauft sich ein Handy für 600,- €? Da wartet man zwei Monate und bekommt es viel billiger. Damit kommt die Rechnung schon mal nicht hin...
Klar, es gibt immer lEute die meinen sie müssen alles gleich und sofort haben und bezahlen jeden Preis (siehe Apple, als Beispiel Lederarmband bei der Watch für 100,- € AUFPREIS!), aber ich halte die meisten Leute doch für so klug, daß sie bei Android zumindestens so lange warten, bis die Preise bezahlbar sind. Und es ist ja nicht so, daß man gar keine Updates erhält. 2 Jahre ist man i.d.Regel mindestens dabei.

Aber genau da ist doch das Problem und die Abzocke!!!
Zwei Jahre Updates?!?!??!?!?!
Nur damit man ein neues Smartphone kauft!?!?!?!
Wie schon vorher erwähnt...Black Berry und Apple Supporten die Smartphones weiter auch das iPhone 4s wird im September ios 9 bekommen, also 4 Jahre nach Markt Start!
Natürlich wird Apple Pay nicht funktionieren, da das iPhone 4s keine NFC Antenne besitzt ( Also Hardware nicht vorhanden ).
Schönen Gruß an Sony, Motorola und Co. Letztendlich entscheiden die Hersteller (zum Teil in Verbindung mit dem Provider wegen des Branding ) welches Gerät ein Update bekommt und welches nicht.
Außer Apple und Black Berry die sich in Ihr Betriebssystem nicht rein fuschen lassen und deswegen davon ausgenommen sind!
Im Umkehrschluß heißt das, auch wenn Apple beim Start eines neuen iPhone die zuvor erreichten Absatz Zahlen nicht erreicht, heißt das nicht das Apple schwächelt, sondern das die iPhone Besitzer eben nicht unbedingt sofort los laufen, weil das alte iPhone weiter Supportet. Deswegen halten sich iPhones auch im Preis stabiel im Gegensatz zu den Android Möhren!
Menü
[1.1.1.1.1] arndt1972 antwortet auf Macuser
11.08.2015 11:16
Aber genau da ist doch das Problem und die Abzocke!!! Zwei Jahre Updates?!?!??!?!?!

1. Mindestens 2 Jahre, nimm als Beispiel das Samsung S3, ist jetzt fast 3 Jahre alt und war bis vor kurzem Up-to-date. Ist jetzt aber auch ohne Probleme benutzbar, hat halt nicht die neueste Version, na und?! Und technisch besser als das iPhone 4S ist es allemal, selbst das 5er ist keine echte Konkurrenz...

Nur damit man ein neues Smartphone kauft!?!?!?! Wie schon vorher erwähnt...Black Berry und Apple Supporten die Smartphones weiter auch das iPhone 4s wird im September ios 9 bekommen, also 4 Jahre nach Markt Start!
Natürlich wird Apple Pay nicht funktionieren, da das iPhone 4s keine NFC Antenne besitzt ( Also Hardware nicht vorhanden ).

Genau das ist doch das Problem: wenn Appple was rausbringt, ist es schon beim Marktstart technisch veraltet (etwas hart ausgedrückt, aber es gibt wesentlich bessere Ahrdware am Markt). Dazu kostest es bestimmt das Dreifache, wenn ich mir die Ausstattung anschaue eher das Vier- bis Fünffache. Da könnte ich mir getrost alle paar Jahre ein neues Handy kaufen und bin trotzdem preiswerter bei besserer Leistung dabei...

Im Umkehrschluß heißt das, auch wenn Apple beim Start eines neuen iPhone die zuvor erreichten Absatz Zahlen nicht erreicht, heißt das nicht das Apple schwächelt, sondern das die iPhone Besitzer eben nicht unbedingt sofort los laufen, weil das alte iPhone weiter Supportet. Deswegen halten sich iPhones auch im Preis stabiel im Gegensatz zu den Android Möhren!

Neee, Gründe dafür sind andere, geschicktes Marketing, da sind sie wirklich unschlagbar!
Gerade bei Apple rennen die Leute wie blöde los und geben für Sch... völlig überteuerte Preise aus, siehe jetzt die Uhr...
Menü
[1.1.1.1.1.1] Macuser antwortet auf arndt1972
12.08.2015 12:16
Benutzer arndt1972 schrieb:
Aber genau da ist doch das Problem und die Abzocke!!! Zwei Jahre Updates?!?!??!?!?!

1. Mindestens 2 Jahre, nimm als Beispiel das Samsung S3, ist jetzt fast 3 Jahre alt und war bis vor kurzem Up-to-date. Ist jetzt aber auch ohne Probleme benutzbar, hat halt nicht die neueste Version, na und?! Und technisch besser als das iPhone 4S ist es allemal, selbst das 5er ist keine echte Konkurrenz...

Nee ist klar...deswegen laufen auch das iPhone 5 und 6 mit einem 64Bit Prozessor und einem 64 Bit Betriebssystem und die Android Möhren immer noch mit 32 Bit.
Android kann die vorhandene Hardware Leisung nicht voll aus schöpfen, was hin gegen die iPhones von Apple können, deswegen verbaut man auch keine Octa CPU's, weil das ios es eh nicht Verwalten könnte!
Deswegen sind die iPhones im test auch immer dicht an die Galaxy Serie aber mit einem drittel der Rechenleistung. Denkt mal darüber nach....
P.S. ich bin im übrigen KEIN FANBOI!!!!#

Aber die Diskusion Android und iOS ist in jedem Forum eigentlich Sinnlos, weil...
z.B. ein Insignia besitzt vier Räder und ein Lenkrad genau wie eine E-Klasse oder die 5 Serie... und trotzem kosten letztere mehr, was schon alleine am Namen und Image liegt. Und genau so ist das bei Apple!
Das nächste Beispsiel:
Die BBC Reportage über die armen Chinesen und ihre Arbeitsbedingungen:
Natürlich sind die nicht schön und auch nicht GUT zu heißen aber da wurde mal wieder Apple als zug Pferd benutz. Das alle anderen dort zu selben oder sogar schlimmeren Bedingungen produkzieren lässt interessiert doch KEINEN ( SONY, HTC, TOSHIBA usw. ) auch SAMSUNG....

Nur damit man ein neues Smartphone kauft!?!?!?! Wie schon vorher erwähnt...Black Berry und Apple Supporten die Smartphones weiter auch das iPhone 4s wird im September ios 9 bekommen, also 4 Jahre nach Markt Start!
Natürlich wird Apple Pay nicht funktionieren, da das iPhone 4s keine NFC Antenne besitzt ( Also Hardware nicht vorhanden ).

Genau das ist doch das Problem: wenn Appple was rausbringt, ist es schon beim Marktstart technisch veraltet (etwas hart ausgedrückt, aber es gibt wesentlich bessere Ahrdware am Markt). Dazu kostest es bestimmt das Dreifache, wenn ich mir die Ausstattung anschaue eher das Vier- bis Fünffache. Da könnte ich mir getrost alle paar Jahre ein neues Handy kaufen und bin trotzdem preiswerter bei besserer Leistung dabei...

Im Umkehrschluß heißt das, auch wenn Apple beim Start eines neuen iPhone die zuvor erreichten Absatz Zahlen nicht erreicht, heißt das nicht das Apple schwächelt, sondern das die iPhone Besitzer eben nicht unbedingt sofort los laufen, weil das alte iPhone weiter Supportet. Deswegen halten sich iPhones auch im Preis stabiel im Gegensatz zu den Android Möhren!

Neee, Gründe dafür sind andere, geschicktes Marketing, da sind sie wirklich unschlagbar!
Gerade bei Apple rennen die Leute wie blöde los und geben für
Sch... völlig überteuerte Preise aus, siehe jetzt die Uhr...