Diskussionsforum
Menü

10 GB fuer etwa 7,50 LTE / Roaming (national) in 4 Netzen


03.08.2015 16:27 - Gestartet von mersawi
Es is ja nicht so das ne Allnetflat mit 6GB schlecht ist... Aber keine Angst da wird noch genug verdient. Der Bildmobil Ableger Fakt in Polen bietet derzeit 10 GB LTE fuer ca 7,50 Euro per prepaid an. Scheinbar verdienen die auch noch Geld....nutzbar , dank national Roaming in alles 4 polnischen Netzen... Ich finde das solltet Ihr wissen. Mahlzeit
Menü
[1] Donaldfg antwortet auf mersawi
03.08.2015 18:01
Hallo,

Benutzer mersawi schrieb:
Es is ja nicht so das ne Allnetflat mit 6GB schlecht ist... Aber keine Angst da wird noch genug verdient. Der Bildmobil Ableger Fakt in Polen bietet derzeit 10 GB LTE fuer ca 7,50 Euro per prepaid an. Scheinbar verdienen die auch noch Geld....nutzbar , dank national Roaming in alles 4 polnischen Netzen... Ich finde das solltet Ihr wissen. Mahlzeit

ist Fakt dann auch ein MVNO oder nur ein Serviceprovider?
Tatsache ist Drillisch greift im Moment als einziger an bei den anderen 3 großen tut sich wenig und von Debilcom und co hört man nicht mehr viel.
Außerdem bieten die anderen Discouter oft kein LTE und meist noch weniger Datenvolumen.
Da wir die Preise zu denen Drillisch bei O2 einkauft nicht kennen wissen wir auch nicht wieviel Gewinn da noch erwitschaftet wird.
Aber ich denke O2 ist zufrieden über jeden Kunden der das Netz nutzt egal von welcher Marke er kommt nur die Masse bringt es und dafür lohnt sich dann auch der Netzausbau.
Menü
[1.1] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf Donaldfg
03.08.2015 20:15
Benutzer Donaldfg schrieb:
Tatsache ist Drillisch greift im Moment als einziger an bei den anderen 3 großen tut sich wenig und von Debilcom und co hört man nicht mehr viel.
Außerdem bieten die anderen Discouter oft kein LTE und meist noch weniger Datenvolumen.

Genau so ist es. Drillisch ist innerhalb kürzester Zeit zum nahezu einzigen Haupttreiber auf dem Mobilfunkmarkt geworden.

Das kann und wird sich erst ändern, wenn die Halbdackel bei Vodafone endlich aufwachen und ihre Sackgassenpolitik drastisch ändern. Denn erst wann sich vodafone rührt, werden die anderen beiden nachziehen. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: Während Telekom und o2 (E+ eingerechnet) von Q1/2014 bis Q1/2015 einen durchweg positiven Kundensaldo zu verzeichnen haben, hat Vodafone im selben Zeitraum sage und schreibe rund 1,5 Mio. (!!!) Kundenbeziehungen eingebüßt. Über eine halbe Million davon allein im ersten Quartal 2015! Die Zukunft von Vodafone sieht derzeit zappenduster aus. Wenn dieser Trend bis Jahresande anhält, wird Vodafone bis Q1/2016 nochmal rund 2 Millionen Kunden verlieren. Was sie sich aber nicht leisten können. Beim LTE-Netz ist Vodafone nach Kundenbeziehungen schon Schlusslicht, wenn Vodafone weiter an Kernkunden verliert, ist niemand mehr da um das bisher Providerexklusive Netz zu unterhalten. Die Öffnung von LTE für den Reseller- und Discountbereich wird und muss also kommen, auch wenn sich die Spinner noch sträuben. Vielleicht wir es ihnen der Ösi ab Oktober endlich in den verbohrten Dickschädel hämmern.

Unternehmen wie Drilllisch profitieren von dieser zögerliche Haltung des Marktes - insbesondere von Vodafone - überproportional. Durch die unschlagbar günstigen Preise bei hervorragenden Leistungen im o2-Netz und bei überwiegend nur monatlichen Vertragslaufzeiten entwickelt sich Drillisch zum "Staubsauger" für alle Frustrierten und Enttäuschten, die die altbackenen Rezepte und Mondpreise der Provider satt haben...
Menü
[2] Sind wir hier in Polska?
Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf mersawi
03.08.2015 19:43
Benutzer mersawi schrieb:
... Polen bietet derzeit 10 GB LTE fuer ca 7,50 Euro per prepaid an. Scheinbar verdienen die auch noch Geld....nutzbar , dank national Roaming in alles 4 polnischen Netzen... Ich finde das solltet Ihr wissen. Mahlzeit

Nein. Und das ist gut so.
Menü
[2.1] präsidentwixen antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
04.08.2015 08:53
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Benutzer mersawi schrieb:
... Polen bietet derzeit 10 GB LTE fuer ca 7,50 Euro per prepaid an. Scheinbar verdienen die auch noch Geld....nutzbar , dank national Roaming in alles 4 polnischen Netzen... Ich finde das solltet Ihr wissen. Mahlzeit

Nein. Und das ist gut so.

Rassistische Äußerungen bitte für sich selbst behalten.
Menü
[2.1.1] gstammw antwortet auf präsidentwixen
04.08.2015 09:08
Benutzer präsidentwixen schrieb:
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Nein. Und das ist gut so.

Rassistische Äußerungen bitte für sich selbst behalten.

Sorry, aber was ist daran bitte "rassistisch"?
Ist jeder Kommentar, der Ihnen nicht gefällt dann auch gleich "menschenverachtend"?

Nur weiter so, wenn diese Begriffe ausreichend inflationär verwendet werden, dann nimmt sie bald gar keiner mehr ernst.
Menü
[3] aleman64 antwortet auf mersawi
04.08.2015 05:47
Benutzer mersawi schrieb:
. Der Bildmobil
Ableger Fakt in Polen bietet derzeit 10 GB LTE fuer ca 7,50 Euro per prepaid an.

Wow...ist ja spannend. Und wie siehts in Uganda aus ?
Menü
[3.1] top28 antwortet auf aleman64
04.08.2015 21:15
Benutzer aleman64 schrieb:
Benutzer mersawi schrieb:
. Der Bildmobil
Ableger Fakt in Polen bietet derzeit 10 GB LTE fuer ca 7,50 Euro per prepaid an.

Wow...ist ja spannend. Und wie siehts in Uganda aus ?

"Und jetzt zurück in das Funkhaus."