Diskussionsforum
  • 20.08.2015 11:03
    Tell___Tariv___007 schreibt

    Gääähn ...

    ...
    schlechter Akku, unsicheres Betriebssystem ...
    blödsinnige Ausstattung, für soviel Schwachfug VIEL zu TEUER ...
    eventuell mal was Neues? .. wie USB 3.1 c Stecker ... TOTALE FEHLANZEIGE.

    kaufen - kaufen - kaufen ...
    Alle Kachelofen-Fans: KAUFEN !
    Das "Etwas" hat zwei SIM-Karten! Absoluter narkoleptischer Wahnsinn!
    K - A - U - F - E - N ! ! !
    Rückgabemöglichkeit gibts nicht, K A U F E N, kaufen, schnell!
    ________________­__________­__________­_________________
    | Wirkliches Fazit: Chinaböller.  |
    |________________­__________­__________­_________________|
  • 24.08.2015 20:50
    tokiox antwortet auf Tell___Tariv___007
    Warum Kachelofen?

    Die Fans dieser Bauart sind ähnlich fanatisch wie Appletologen.

    Sonst klar, wie alle Handys, wenn halt keine Blechdosen.

    USB 3.1 ist bei den geringen Speicherkapazitäten wohl auch etwas ubertrieben. 3.0 oder auch 2 reichen doch nun echt.
  • 25.08.2015 08:56
    applerules antwortet auf tokiox
    Benutzer tokiox schrieb:

    > USB 3.1 ist bei den geringen Speicherkapazitäten wohl auch
    >
    etwas ubertrieben. 3.0 oder auch 2 reichen doch nun echt.
    Vor allem bei Android oder WP vergeht mir eh die Lust größere Mengen Daten zu übertragen, vor allem das Synchronisieren von z.B. Musik nervt ohne Ende und es dauert eine halbe Unendlichkeit. Auch hier kann Apple irgendwie wieder mehr mit der USB-Schnittstelle rausholen.
  • 25.08.2015 13:43
    tokiox antwortet auf applerules
    Benutzer applerules schrieb:
    > Benutzer tokiox schrieb:
    >
    > > USB 3.1 ist bei den geringen Speicherkapazitäten wohl auch
    > >
    etwas ubertrieben. 3.0 oder auch 2 reichen doch nun echt.
    > Vor allem bei Android oder WP vergeht mir eh die Lust größere
    >
    Mengen Daten zu übertragen, vor allem das Synchronisieren von
    >
    z.B. Musik nervt ohne Ende und es dauert eine halbe
    >
    Unendlichkeit. Auch hier kann Apple irgendwie wieder mehr mit
    >
    der USB-Schnittstelle rausholen.

    Müssen aber wieder etwas eigenes machen weil Standards einfach nicht deren Stärke ist. Und ob die jemals 3.1 unterstützen ist zu bezweifeln. Höchstens als teure Zusatzhardware.

    Eine Speicherkarte ist für große Transfers wohl die beste Variante.