Diskussionsforum
Menü

Frequenzbereich für Mobilfunk wichtiger, Dect auch über 2600Mhz ausreichend


25.07.2015 00:38 - Gestartet von R o E s I
Die Frequenzen zwischen 1800/1900 Mhz sollten dem Mobilfunk zugeteilt werden, wo man mehr nutzen daraus ziehen kann. Für Dect-Telefone reicht auch der 2600 Mhz Bereich aus in einen Haushalt.
Menü
[1] LilaFox antwortet auf R o E s I
25.07.2015 06:03
Benutzer R o E s I schrieb:
Die Frequenzen zwischen 1800/1900 Mhz sollten dem Mobilfunk zugeteilt werden, wo man mehr nutzen daraus ziehen kann. Für Dect-Telefone reicht auch der 2600 Mhz Bereich aus in einen Haushalt.

Ach alles weg. Die Netze werden IP. Also können die Funktelefone sich auch ins Normale WLAN-Heimnetzwerk reinklinken.

Smartphones machen bzw. können das bereits auch. Gibt gar schon Funktelefone mit Android drauf ;-)

Warum noch weiter auf DECT setzen und zwei Funksysteme unnötig betreiben?


Ich seh echt keinen Grund mehr für DECT. Am Energieverbrauch liegt es bestimmt nicht. DECT Telefone sitzen eh immer in der Ladeschaale.
Menü
[1.1] edhoc antwortet auf LilaFox
30.07.2015 01:28
Benutzer LilaFox schrieb:
Warum noch weiter auf DECT setzen und zwei Funksysteme unnötig betreiben?

Ich seh echt keinen Grund mehr für DECT. Am Energieverbrauch liegt es bestimmt nicht. DECT Telefone sitzen eh immer in der Ladeschaale.

WLAN und DECT unterscheiden sich nicht nur in den Frequenzen, sondern auch im Zugriffsverfahren. WLAN ist im Grundsatz für Telefonie ungeeignet, da das Protokoll keine garantierte Bandbreite zusichern kann. Bei kontinuierlichen Datenströmen wie Telefonie (wie auch Video) kann man zu lange Verzögerungen nicht brauchen, denn dann verschlechtert sich die Tonqualität oder es fällt einfach ein Teil des Tonsignals weg (in der der Gesprächspartner z.B. gerade etwas sagt).
Menü
[2] koelli antwortet auf R o E s I
25.07.2015 16:14
Benutzer R o E s I schrieb:
Die Frequenzen zwischen 1800/1900 Mhz sollten dem Mobilfunk zugeteilt werden, wo man mehr nutzen daraus ziehen kann. Für Dect-Telefone reicht auch der 2600 Mhz Bereich aus in einen Haushalt.

Na klar... Nehmen wir doch noch mehr Frequenzen weg und schustern sie dem Mobilfunk zu....
Schlimm genug, dass damals CT1+ eingestellt wurde. Das waren nämlich absolut strahlungsfreie Apparate, wenn man nicht telefoniert hat! Diese ECO-DECT-Funktion ist bis heute leider nicht bei allen Modellen Standard!