Diskussionsforum
  • 08.07.2015 15:03
    2x geändert, zuletzt am 08.07.2015 15:06
    rolf_berg schreibt

    andere Meinung

    Ich habe vergeblich 1,5 Jahre auf die Auslieferung meiner Pebble gewartet, dann eine Weile eine Moto 360 gehabt und sofort bei Erscheinen eine Apple Watch bestellt.

    Mit einem Gerücht will ich hier erst einmal aufräumen: Meine Apple Watch schafft locker 2 Tage. Komplette Tage, nur in der Nacht während des Schlafens stelle ich sie auf Standby (reiner Uhrenmodus). Und die Uhr lässt sich perfekt ablesen, denn sie schaltet sich im Gegensatz zu den Android Gear Uhren zuverlässig ein, wenn ich draufgucke (ich bin kein Bergsteiger, der kopfüber eine Uhr ablesen will).

    Mein Fazit lautet daher anders.
    Pebble - hochgradig unseriöse inkompetente Firma mit häßlichen Uhren
    Andriod Gear - überhaupt noch nicht ausgereift
    Apple Watch - nice to have, aber kein must have

    Kurz: man braucht keine Smartwatch. Aber kurz auf seine Uhr zu gucken statt sein Smartphone rauskramen zu müssen, ist sozialkompatibler und bequemer. Die Benachrichtigungen über Mails, Messages etc. an einer Uhr ist ein Feature, welches ich nicht mehr missen möchte.