Diskussionsforum
  • 15.09.2015 20:06
    Moneysac schreibt

    Politik behindert Fortschritt

    Man kann nicht alles kontrollieren, aber man kann den Fortschritt behindern. Wie sehr freuen wir uns über offenes WLAN, zB neuerdings in einem Rewe vor Ort. Die großen Verbrecher sichern ihre Kommunikation ohnehin vor einem Abhören durch Behörden ab, es trifft die breite Masse.
  • 14.10.2015 22:33
    bholmer antwortet auf Moneysac
    Benutzer Moneysac schrieb:
    > Man kann nicht alles kontrollieren, aber man kann den
    >
    Fortschritt behindern. Wie sehr freuen wir uns über offenes
    >
    WLAN, zB neuerdings in einem Rewe vor Ort. Die großen
    >
    Verbrecher sichern ihre Kommunikation ohnehin vor einem Abhören
    >
    durch Behörden ab, es trifft die breite Masse.

    Das blödeste ist WLAN im Baumarkt, wo man sich jedes mal neu anmelden muss.
    Die meisten werden bei heutigen Smartphones wohl WLAN immer an haben, damit sich das Handy zu hause automatisch einbucht. Im Baumarkt (oder sonstwo) bucht es sich ein, da es sich an das WLAN-Netz vpm letzten Besuch erinnert. Die Datenverbindung zum Mobilfunknetz wird gekappt und alle Messenger außer SMS und MMS sind nicht mehr erreichbar, es sei denn man denkt daran sich bei betreten des Marktes aktiv anzumelden. Ansonsten ist Sendepause. Daher habe ich das WLAN-Netz sofort wieder rausgeschmissen.
    Das gleiche ist mir bei einer Cafe-Kette mal passiert. Ich kam an einer Filiale der Kette vorbei, das Handy nahm Verbindung auf und das Internet wurde gekappt und ein Hinweis in der Statuszeile erinnerte "im WLAN-Netz anmelden". Nur die sieht man erst, wenn man das Handy in die Hand nimmt.

    So ist das ganze nicht zu gebrauchen.
  • 15.10.2015 11:46
    LilaFox antwortet auf bholmer
    Benutzer bholmer schrieb:
    > ... Die Datenverbindung zum
    >
    Mobilfunknetz wird gekappt und alle Messenger außer SMS und MMS
    >
    sind nicht mehr erreichbar, ...
    > So ist das ganze nicht zu gebrauchen.

    Genau das ist das schlimme daran. Oder gewollte?

    So werden die Kunden weniger - durch blöde Whatsapp Nachrichten - abgelenkt. Preisscanner gehen auch nicht mehr, da dass WIFI hat keine antworten gibt ;-)

    Erst wenn man aktiv die Verbindung wieder herstellt, was relativ ungewohnt sein sollte oder WIFI selbst abschaltet, geht es wieder.

    Als Besucher in Deutschland fühlt man sich echt wie wieder in der Steinzeit.
  • 29.10.2015 18:43
    Moneysac antwortet auf LilaFox
    Internet ist Infrastruktur und natülich kann man da auch Böses treiben, so wie im Villenviertel, auf der Landstraße oder in einem fremden Haus.

    Bauen wir deswegen keine Straßen mehr, weil Leute illegale Autorennen veranstalten? Steinzeit trifft es gut.
  • 05.11.2015 21:01
    bholmer antwortet auf Moneysac
    Benutzer Moneysac schrieb:
    > Internet ist Infrastruktur und natülich kann man da auch Böses
    >
    treiben, so wie im Villenviertel, auf der Landstraße oder in
    >
    einem fremden Haus.
    >
    > Bauen wir deswegen keine Straßen mehr, weil Leute illegale
    >
    Autorennen veranstalten? Steinzeit trifft es gut.

    Oder ich bin haftbar, wenn ich jemandem meine Steckdose für seinen Laptop zur Verfügung stelle, mit dem der illegale Downloads macht. Ich stelle ihm ja auch die Voraussetzungen für den Netzzugang zur Verfügung.
  • 06.11.2015 15:28
    fe rnwe h antwortet auf bholmer

    Oh wie schlimm, der 10763. Facebook Freund erreicht einen nicht über WhatsUp, um mitzuteilem dass er ein neues SElfie von sich vor dem nächten Toilettengang posten will...
  • 06.11.2015 15:25
    fe rnwe h antwortet auf Moneysac
    RE: Politik behindert Fortschritt da nk blindem Gehorsam gegenüber d. E-Kommerz
    Was ist denn noch im Internet außer E-Kommerz?
    Fortschritt ist etwas anderes.