Diskussionsforum
Menü

Respekt


06.06.2015 11:05 - Gestartet von Ollek
Wikipedia als Quelle anzuführen......
Menü
[1] HändyBär antwortet auf Ollek
06.06.2015 11:44
Benutzer Ollek schrieb:
Wikipedia als Quelle anzuführen......

Och, nun war Ollek schon schneller. Ich wollte noch meinen polemischen Beitrag leisten, dass gleich die ersten aus der Höhle gekrochen kommen und um den Begriff "Flatrate" und "unbegrenzte Nutzung zum Pauschalpreis" herumdiskutieren. Das waren seinerzeit dieselben Kandidaten, die auch ein 3000er SMS-Paket von Vodafone als "Flatrate" gerechtfertig haben. (Sinn und Unsinn - bzw heutige Praxisanwendung von SMS mal dahingestellt...)
Menü
[1.1] Ollek antwortet auf HändyBär
07.06.2015 21:07
Benutzer HändyBär schrieb:
Benutzer Ollek schrieb:
Wikipedia als Quelle anzuführen......

Och, nun war Ollek schon schneller. Ich wollte noch meinen polemischen Beitrag leisten, dass gleich die ersten aus der Höhle gekrochen kommen und um den Begriff "Flatrate" und "unbegrenzte Nutzung zum Pauschalpreis" herumdiskutieren. Das waren seinerzeit dieselben Kandidaten, die auch ein 3000er SMS-Paket von Vodafone als "Flatrate" gerechtfertig haben. (Sinn und Unsinn - bzw heutige Praxisanwendung von SMS mal dahingestellt...)

Ich bezog mich gar nicht auf den Begriff "Flatrate" an sich. Wie meinem Posting zu entnehmen ist, ging es dabei um Wikipedia als Quelle. Da hier (also bei Wiki) jeder seine geistigen Ergüsse niederschreiben darf, kann für Richtigkeiten keine Gewähr gegeben werden. Um einen fundierten Artikel zu schreiben sollte man sich daher besser auf seriösere Quellen berufen (z.B. Duden oder Gablers Wirtschaftslexikon).
Um nix anderes ging es mir.
Menü
[1.1.1] sp33 antwortet auf Ollek
08.06.2015 00:24

Wie meinem Posting zu entnehmen ist, ging es dabei um Wikipedia als Quelle. Da hier (also bei Wiki) jeder seine geistigen Ergüsse niederschreiben darf, kann für Richtigkeiten keine Gewähr gegeben werden. Um einen fundierten Artikel zu schreiben sollte man sich daher besser auf seriösere Quellen berufen


Immerhin Wikipedia.. im Studium wird heute sogar schon Gutefrage.net toleriert.
Menü
[1.1.1.1] Ollek antwortet auf sp33
09.06.2015 09:02
Benutzer sp33 schrieb:

Wie meinem Posting zu entnehmen ist, ging es dabei um Wikipedia als Quelle. Da hier (also bei Wiki) jeder seine geistigen Ergüsse niederschreiben darf, kann für Richtigkeiten keine Gewähr gegeben werden. Um einen fundierten Artikel zu schreiben sollte man sich daher besser auf seriösere Quellen berufen


Immerhin Wikipedia.. im Studium wird heute sogar schon Gutefrage.net toleriert.

Oh man!!! Was für Zeiten. Ich durfte Wiki als Quelle nicht mal ansatzweise in Betracht ziehen, da keine wissenschaftliche Quelle.