Diskussionsforum
  • 12.05.2015 12:23
    chickolino1 schreibt

    oder die gute alte lidl.mobil oder aldi.talk mit Tricks

    Lidl.mobil 5 GB ab 3,75 Euro mit den hier mehrfach erwähnten Tricks. ...

    Macht für 15 GB dann gut 10 Euro und ist viel flexibler, weil man im 5 GB Takt bezahlt....falls man mal weniger braucht....oder auch mehr....
  • 12.05.2015 12:40
    jackieoh antwortet auf chickolino1
    Benutzer chickolino1 schrieb:
    > Lidl.mobil 5 GB ab 3,75 Euro mit den hier mehrfach erwähnten
    >
    Tricks. ...
    >
    > Macht für 15 GB dann gut 10 Euro und ist viel flexibler, weil
    >
    man im 5 GB Takt bezahlt....falls man mal weniger
    >
    braucht....oder auch mehr....

    Ok, könntest du nochmal nen Link posten, oder wenns um diese Überkreuzwerbung geht auch noch mal ne bessere Beschreibung, denn ich hab das nie ganz verstanden. Verschickt lidl eigentlich postialische Willkommensbriefe?
  • 12.05.2015 12:58
    x-user antwortet auf jackieoh
    Benutzer jackieoh schrieb:
    > Benutzer chickolino1 schrieb:
    > > Lidl.mobil 5 GB ab 3,75 Euro mit den hier mehrfach erwähnten
    > >
    Tricks. ...
    > >
    > > Macht für 15 GB dann gut 10 Euro und ist viel flexibler, weil
    > >
    man im 5 GB Takt bezahlt....falls man mal weniger
    > >
    braucht....oder auch mehr....
    >
    > Ok, könntest du nochmal nen Link posten, oder wenns um diese
    >
    Überkreuzwerbung geht auch noch mal ne bessere Beschreibung,
    >
    denn ich hab das nie ganz verstanden.

    Ja schade. 5 GB im Telefonica-Roaming für 3,75 wären natürlich mal 'ne Ansage. Denke aber, da gibt es wohl paar Haken + Ösen...?!

    Chickolino hatte hier zwar schon oft die heißesten Spartipps gepostet, doch leider war das oft schwer lesbar, bzw. nicht immer allgemein verständlich. Den Link dazu, hatte den schon wer gefunden?

  • 12.05.2015 14:50
    jackieoh antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:

    > Chickolino hatte hier zwar schon oft die heißesten Spartipps
    >
    gepostet, doch leider war das oft schwer lesbar, bzw. nicht
    >
    immer allgemein verständlich. Den Link dazu, hatte den schon
    >
    wer gefunden?
    >
    Ich checks auch nicht so richtig.

    Zum Thema, hier wird man fündig: http://www.teltarif.de/search/search.html?...

    Also, so wie ich es verstehe, muss man dafür schon ein paar Leute involvieren damit man das durchziehen kann. Mit Fakeadressen ist ja nichts, wenn die Willkommensbriefe verschicken. Musste ich jetzt bei Tchibo erfahren. Die haben in Rekordzeit meine Karte gesperrt.
  • 15.05.2015 23:30
    Ali.As antwortet auf jackieoh
    > Benutzer x-user schrieb:
    > > Chickolino hatte hier zwar schon oft die heißesten Spartipps
    > >
    gepostet, doch leider war das oft schwer lesbar, bzw.
    > >
    nicht immer allgemein verständlich. Den Link dazu,
    > >
    hatte den schon wer gefunden?

    Benutzer jackieoh schrieb:
    > Ich checks auch nicht so richtig.
    >
    > Zum Thema, hier wird man fündig:
    > http://www.teltarif.de/search/search.html?...


    "Überkreuzwerbung" ist sicherlich ein geeigneter Suchbegriff.
    Und das sage ich nicht deshalb, weil damit haufenweise Beiträge von mir gefunden werden. LOL!

    GUTE ERKLÄRUNGEN des "Lidl-Tricks" gibt's z. B. hier:
    http://www.teltarif.de/forum/s46514/2-1....
    http://www.teltarif.de/forum/s47553/1-5....
    http://www.teltarif.de/forum/s50446/80-7...


    Benutzer jackieoh schrieb:
    > Also, so wie ich es verstehe, muss man dafür schon ein paar
    >
    Leute involvieren damit man das durchziehen kann.

    Nein, muß man nicht,
    funktioniert auch, wenn man sich selbst "wirbt"
    (Quelle: meine eigene - wenn auch nicht mehr ganz taufrische - Erfahrung http://www.teltarif.de/forum/a-tchibo/...).

    Und wenn Du's nicht drauf ankommen lassen willst,
    kannst Du ja bei der Angabe Deines Namens eine Rechtschreibschwäche entwickeln
    und z. B. aus Jackie Oh Deinen Zwillingsbruder Jack Ieoh oder Euren koreanischen Cousin Jac Kie Oh machen ;-)
    (alle natürlich mit einer real existierenden Adresse, um nicht zu riskieren, daß die Willkommensbriefe zurückgeschickt werden).


    Großer NACHTEIL bei Lidl ist IMHO übrigens die Drosselung nach Verbrauch von 500 MB innerhalb der letzten 24 Stunden (gilt wohl immer noch).


    Benutzer jackieoh schrieb:
    > Mit Fakeadressen ist ja nichts, wenn die Willkommensbriefe
    >
    verschicken. Musste ich jetzt bei Tchibo erfahren.
    >
    Die haben in Rekordzeit meine Karte gesperrt.

    Willst Du damit sagen, daß auch Tchibo inzwischen Willkommensbriefe verschickt?
    Das war bei meinen letzten Tchibo-SIMs (Registrierung im Herbst 2013) nämlich noch nicht der Fall.
  • 17.05.2015 12:49
    x-user antwortet auf Ali.As
    Benutzer Ali.As schrieb:
    > > Benutzer x-user schrieb:
    > > > Chickolino hatte hier zwar schon oft die heißesten Spartipps
    > > >
    gepostet, doch leider war das oft schwer lesbar, bzw.
    > > >
    nicht immer allgemein verständlich. Den Link dazu,
    > > >
    hatte den schon wer gefunden?
    >
    >
    > GUTE ERKLÄRUNGEN des "Lidl-Tricks" gibt's z. B. hier:
    > http://www.teltarif.de/forum/s46514/2-1....
    >
    http://www.teltarif.de/forum/s47553/1-5....
    >
    http://www.teltarif.de/forum/s50446/80-7...
    >

    Supergut recherchiert, DANKE. Am schnellsten verständlich ist wohl der 3. Link, mit der Beschreibung von 'Zündi', er hat's kurz+prägnant erklärt.

    Insgesamt eine interessante Story, diese alten Threads zum Thema ;)

    Weil das o2-UMTS bei mir kaum funktionierte hatte ich das damals alles nicht mitgelesen. Aber dank Telefonica-Roaming sind es inzwischen auch für bisherige E+ Gebiete recht wertvolle Tipps...

    >
    > Benutzer jackieoh schrieb:
    > > Also, so wie ich es verstehe, muss man dafür schon ein paar
    > >
    Leute involvieren damit man das durchziehen kann.
    >
    > Nein, muß man nicht,
    > funktioniert auch, wenn man sich selbst "wirbt"
    >
    (Quelle: meine eigene - wenn auch nicht mehr ganz taufrische -
    >
    Erfahrung
    > http://www.teltarif.de/forum/a-tchibo/...).
    >
    > Und wenn Du's nicht drauf ankommen lassen willst,
    >
    kannst Du ja bei der Angabe Deines Namens eine
    >
    Rechtschreibschwäche entwickeln (...)

    Beim nächsten Lidl 50%-Angebot werde ich mal aufpassen...
    Bis etwa Herbst bin ich noch gut mit allerlei Prepaid-SIMs versorgt.


  • 17.05.2015 13:32
    Herr Doktor antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:
    > Benutzer Ali.As schrieb:
    > > > Benutzer x-user schrieb:
    > > > > Chickolino hatte hier zwar schon oft die heißesten Spartipps
    >
    ICH, der ehrlich durchs Leben geht, ist mal wieder DER DUMME!!!!!
  • 17.05.2015 16:08
    einmal geändert am 17.05.2015 16:14
    x-user antwortet auf Herr Doktor
    Benutzer Herr Doktor schrieb:
    > Benutzer x-user schrieb:
    > > Benutzer Ali.As schrieb:
    > > > > Benutzer x-user schrieb:
    > > > > > Chickolino hatte hier zwar schon oft die heißesten Spartipps
    > >
    >
    ICH, der ehrlich durchs Leben geht, ist mal wieder DER
    >
    DUMME!!!!!

    Die Tipps+Tricks in den Foren sind eben das Salz in der Suppe... ohne wär's doch überall stinklangweilig... auch hier.

    In diesem Fall wäre es ja auch möglich sich mit anderen Lidl-Kunden gegenseitig zu werben, was auch kaum aufwändiger wäre. Also sind solche Überkreuzwege von den Aldis, Lidls, Simyos usw. damit schon einkalkuliert. Und wer einmal Kunde ist bleibt meist länger dabei...

  • 17.05.2015 23:17
    Ali.As antwortet auf Herr Doktor
    > Benutzer x-user schrieb:
    > > Chickolino hatte hier zwar schon oft die heißesten Spartipps
    > >
    Benutzer Herr Doktor schrieb:
    > ICH, der ehrlich durchs Leben geht, ist mal wieder DER DUMME!!!!!


    Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung, sagt man. ;-)

    Aber wenn Du uns anderen unterstellen willst, wir wären UNehrlich, so muß ich das mit Abscheu und Empörung zurückweisen! ;-)


    Wenn Lidl/Fonic was gegen Selbstwerbung hätte, könnten sie's unterbinden und/oder auf tatsächliche Neukunden beschränken.


    Und der Nachteil der Nutzung solcher Neukundenangebote ist ja, daß man SIM-Jockey spielen muß und jeden Monat/Abrechnungszeitraum mit 'ner neuen Nummer unterwegs ist.
  • 18.05.2015 07:44
    Herr Doktor antwortet auf Ali.As
    Benutzer Ali.As schrieb:


    > Wenn Lidl/Fonic was gegen Selbstwerbung hätte, könnten sie's
    >
    unterbinden und/oder auf tatsächliche Neukunden beschränken.
    FONIC liest hier bestimmt mit.
    :-)
  • 17.05.2015 23:32
    einmal geändert am 17.05.2015 23:35
    Ali.As antwortet auf x-user
    > Benutzer Ali.As schrieb:

    Benutzer x-user schrieb:
    > Supergut recherchiert, DANKE. ...
    Gerne doch! :-)
    >
    > Weil das o2-UMTS bei mir kaum funktionierte hatte ich das
    >
    damals alles nicht mitgelesen. Aber dank Telefonica-Roaming
    >
    sind es inzwischen auch für bisherige E+ Gebiete recht
    >
    wertvolle Tipps...
    >
    > Beim nächsten Lidl 50%-Angebot werde ich mal aufpassen...
    >
    Bis etwa Herbst bin ich noch gut mit allerlei Prepaid-SIMs
    >
    versorgt.

    Ich hab sogar noch ein paar Lidl-Starterkits ungeöffnet rumliegen.
    Ungeöffnet deshalb, weil auch bei mir zuhause O2 das schwächste Netz hat (indoor nur GPRS, UMTS funzt nur mit Router am Fenster; ich will aber lieber einen UMTS-Stick direkt am PC/Läppi).

    Deswegen hab ich das National Roaming schon lange herbeigesehnt und bin nun einerseits froh - und andererseits auch wieder nicht,
    denn im Zuge dessen drosselt Simyo jetzt wieder effektiv;
    das letzte halbe Jahr bin ich so nämlich mit Simyos FlatInternetFree ausgekommen :-D
    (die man übrigens immer noch bestellen kann
    HTTP://simyo.de/bestellen/ncnn-nh/s0100-paygo-nc
    und zwar auch mehrfach - ganz im Gegensatz zu dem Konkurrenzprodukt der verkniffenen Spaßbremsen Netzclub). ;-)

    Davor hatte ich mir ein paarmal eine FullFlat mit 3 GB Highspeed-Datenvolumen (regulärer Monatspreis: 33,80 Euro) für 4,90 Euro Einmalkosten von Simyo (echtes Prepaid und natürlich ohne Vertragslaufzeit) bestellt
    (gibt's ebenfalls immer noch:
    HTTP://simyo.de/bestellen/ncnn-nh/d3000-anflt-nc).

    Aber wenn ich jetzt mehr Highspeed-Datenvolumen benötigen sollte, werd ich erstmal ein bißchen von meinem Simyo-Bonusguthaben verbrauchen,
    denn im Moment muß man den SIM-Neukauf bei Simyo ja eigentlich bestreiken, bis die alten Knicker die Freundschaftswerbungsprämie für Prepaid-SIMs wieder von 5 auf die üblichen 10 Euro hochsetzen ( HTTP://simyo.de/freundschaftswerbung.html).

    Draht ist bei mir übrigens schon seit Jahren abgeschafft.
  • 18.05.2015 07:53
    Herr Doktor antwortet auf Ali.As
    Benutzer Ali.As schrieb:

    > Davor hatte ich mir ein paarmal eine FullFlat mit 3 GB
    >
    Highspeed-Datenvolumen (regulärer Monatspreis: 33,80 Euro) für
    >
    4,90 Euro Einmalkosten von Simyo (echtes Prepaid
    Auch simyo wird hier lesen und daraus lernen.

    :-)
  • 20.05.2015 02:19
    x-user antwortet auf Ali.As
    Benutzer Ali.As schrieb:

    > Deswegen hab ich das National Roaming schon lange herbeigesehnt
    >
    und bin nun einerseits froh - und andererseits auch wieder
    >
    nicht,
    > denn im Zuge dessen drosselt Simyo jetzt wieder effektiv;
    >
    das letzte halbe Jahr bin ich so nämlich mit Simyos
    >
    FlatInternetFree ausgekommen :-D
    > (die man übrigens immer noch bestellen kann
    >
    HTTP://simyo.de/bestellen/ncnn-nh/s0100-paygo-nc
    >
    und zwar auch mehrfach - ganz im Gegensatz zu dem
    >
    Konkurrenzprodukt der verkniffenen Spaßbremsen Netzclub). ;-)

    Da hatte wahrscheinlich schon die Telefonica die Hand im Spiel. Ähnliches hab ich auch schon über die Aldi-Tagesflat gehört, bei intensiver Nutzung sollen sie jetzt bei etwa 60GB monatlich die Notbremse ziehen... ;)

    Bin mal gespannt wie das nun mit dem Roaming (und Flat-Tarifen) weitergeht. Derzeit scheint es ja doch noch massenhaft Probleme zu geben. Bei mir wird das originale E+ Netz tagsüber schon merklich langsamer... hier sind jetzt auch alle o2-ler dabei.