Diskussionsforum
Menü

Mit mTAN fällt sichere TAN-Alternative weg


07.05.2015 15:34 - Gestartet von jackieoh
mTAN mit einem eigens dafür vorgehaltenen Dumbphone war eine wirklich gute, also auch sichere, Alternative für TAN beim Onlinebanking.

Leider ist die Verdrändung durch 'smarte' Alternativen schon weit fortgeschritten, obwohl diese massive Nachteile, etwa in Sachen Sicherheit, mit sich bringen.

Daher ist auch 2015 noch die iTAN auf Papier eine der besten TAN-Alternativen aller Zeiten, wenn diese richtig gehandhabt wird.

Obwohl ich es eigentlich nicht so recht glauben kann, kommt es mir so vor als Würde hier einer unsicheren Alternative (smarter TAN Hokospokus) Vorzug gegeben, weil es irgendwie gerade in ist.
Menü
[1] Otomo antwortet auf jackieoh
27.12.2017 18:13
was genau ist unsicher an der Push-Tan-App? Bei mir ist da noch nie was passiert