Diskussionsforum
Menü

Oberklasse Dual-SIM!


28.04.2015 23:49 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
Wenn das Gerät tatsächlich so kommt und eine saubere Verarbeitung mit wenigstens Metallrahmen aufweist, dann wird das definitiv im oder nach dem Weihnachtsgeschäft Anfang 2016 mein erstes "MICROSOFT"-Smartphone und mein NL 925 muss dann weichen. Endlich ein DUAL-SIM-Gerät im High-End-Bereich. Genau darauf warte ich seit Windows Phone 7 Zeiten!!!
Menü
[1] jackieoh antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
29.04.2015 08:11
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:

weichen. Endlich ein DUAL-SIM-Gerät im High-End-Bereich. Genau darauf warte ich seit Windows Phone 7 Zeiten!!!

Aber für Oberklasse reicht nicht nur die Hardware. Damit das Smartphone wirklich Oberklasse wird muss aus meiner Sicht die Oberfläche des OS und die Qualität der Apps noch deutlich gesteigert werden.
Auch hätte ich gerne die Option die Suchmaschine selbst zu wählen, WP 8.1 legt mich aber auf Bing fest. Desweiteren kann ich etwa nicht pro App entscheiden, ob sie Ortungsdienste nutzen darf, mobile Daten nutzen darf, oder nicht. Das ist alles nicht sehr oberklassenmäßig.
Menü
[1.1] aleman64 antwortet auf jackieoh
05.05.2015 05:33
Benutzer jackieoh schrieb:
Das ist
alles nicht sehr oberklassenmäßig.

Waaaaas ???? Das ist absolutes Highend....zumindest für die Kachelofen Fraktion.... :D
Menü
[1.1.1] jackieoh antwortet auf aleman64
05.05.2015 08:44
Benutzer aleman64 schrieb:
Benutzer jackieoh schrieb:
Das ist
alles nicht sehr oberklassenmäßig.

Waaaaas ???? Das ist absolutes Highend....zumindest für die
Kachelofen Fraktion.... :D

Es ist billig und es vom Komfort nicht das gleiche wie Android oder iOS. Aber es ist ok. Dieses fanatische Dummgebabbel mit 'Oberklasse' dies, alles andere Mist und die Käufer die den Msit kaufen sind alle Trottel, ist nicht meine Welt.

Ich habe gerade gestern ein Lumia 640 bestellt, weil das alte mir geklaut wurde. So unattraktiv ist es wohl doch nicht. :)

Ich verstehe ja, dass aktuelle iOS und Windows Phone Geräte nicht mehr aktiviert werden können vom Dieb (es sei denn er kennt das Passwort zum assozierten Account). Leider hat sich das aber noch nicht rumgesprochen, scheinbar. Dabei liest man hier und dort, dass die Smartphone-Diebstähle schon zurückgegangen sein. Man könnte wohl auch verhindern, dass man so ein Smartphone (ohne PIN) einfach ausschalten/resetten kann und sich so der Ortung entziehen kann. Ich wäre gerne bereit dafür hinzunehmen, dass ich im Falle des Falles (Gerät abgestürzt, Reset erforderlich) einfach warte bis der Akku den Geist aufgibt.