Diskussionsforum
Menü

schönen Dank auch - ohne mich !


15.04.2015 10:18 - Gestartet von rolf_berg
2x geändert, zuletzt am 15.04.2015 10:19
Apple hat Monate gebaucht, um iOS 8 und OSX 10.10 jetzt halbwegs fehlerfrei zu bekommen. Das Design finde ich immer noch häßlicher als das der Vorgängerversionen, langsamer sind die neuen Versionen sowieso.

Ich werde nen Teufel tun und jetzt gleich wieder updaten! Der Intervall ist viel zu kurz, Apple kommt mit dem Qualitätsmanagement nicht hinterher, aber sie lernen nicht. Immer neue Versionen, immer schlampiger programmiert. Unter Steve Jobs wurde nur für final erklärt, was nach intensivster Prüfung auch final war. Das ist vorbei. Apple beutet seinen Ruf bestmöglich aus, bis nichts mehr davon übrig ist.
Menü
[1] nucleardirk antwortet auf rolf_berg
15.04.2015 16:02
Benutzer rolf_berg schrieb:
Apple hat Monate gebaucht, um iOS 8 und OSX 10.10 jetzt halbwegs fehlerfrei zu bekommen. Das Design finde ich immer noch häßlicher als das der Vorgängerversionen, langsamer sind die neuen Versionen sowieso.

mir gefällt das design hingegen sehr und mit 8.2 und jetzt 8.3. sind auch ältere devices endlich wieder zu gebrauchen. aber die flut der fehler war mehr als nur ärgerlich und 8.3 ist das was man eigentlich als 8.0 hätte erwarten können.

aplle sollte es ermöglichen ein downgrade durchzuführen, dann würde man vielen nutzern die scheu nehmen ein update zu wagen.

Menü
[2] Kid A antwortet auf rolf_berg
09.06.2015 12:41
Benutzer rolf_berg schrieb:

Ich werde nen Teufel tun und jetzt gleich wieder updaten! Der Intervall ist viel zu kurz, Apple kommt mit dem Qualitätsmanagement nicht hinterher, aber sie lernen nicht. Immer neue Versionen, immer schlampiger programmiert.

Na ja, die Änderungen bei iOS 9 halten sich ja anscheinend in Grenzen, so dass man schon vermuten kann, dass sie aus dem vermasselten 8er-Release gelernt haben und vorsichtiger voran gehen...
Menü
[3] Dreed antwortet auf rolf_berg
11.06.2015 08:28
Benutzer rolf_berg schrieb:
Apple hat Monate gebaucht, um iOS 8 und OSX 10.10 jetzt halbwegs fehlerfrei zu bekommen. Das Design finde ich immer noch häßlicher als das der Vorgängerversionen, langsamer sind die neuen Versionen sowieso.

Ich werde nen Teufel tun und jetzt gleich wieder updaten! Der Intervall ist viel zu kurz, Apple kommt mit dem Qualitätsmanagement nicht hinterher, aber sie lernen nicht. Immer neue Versionen, immer schlampiger programmiert. Unter Steve Jobs wurde nur für final erklärt, was nach intensivster Prüfung auch final war. Das ist vorbei. Apple beutet seinen Ruf bestmöglich aus, bis nichts mehr davon übrig ist.

Ich kann dem in jeder Hinsicht zustimmen! Vom hässlichen Design abgesehen, leidete bisher jedes meiner IPhones nach einem iOS Upgrade mit ner großen Ziffer vor dem Punkt an leichten Performanceproblemen. Das neue iOS wird nun einmal für das iPhone 6S optimiert, da flutscht die neue zu mit meinem 5S nicht mehr so rund. Ich werde dieses Mal bewusst aufs Upgrade verzichten, es sei denn Esslingen so geniale Features, dass es den Mangel an Performance ausgleicht...