Diskussionsforum
Menü

MusikApp von Apple


14.04.2015 18:38 - Gestartet von hornyboy
Wieder einmal typisch Apple..:) eine MusikApp als eine wie üblich "revolutionäre" erfindung!! Kann Apple auch was wirklich neues präsentieren? zB was ein Android Gerät nicht kann,oder was bei Android schon längst in Vergessenheit geraten ist,weil es eben schon so altauglich ist (gehört einfach dazu) Apple sind die Ideen ausgegangen...
Menü
[1] merkasan antwortet auf hornyboy
14.04.2015 20:23

einmal geändert am 14.04.2015 20:24
Benutzer hornyboy schrieb:
Wieder einmal typisch Apple..:) eine MusikApp als eine wie üblich "revolutionäre" erfindung!! Kann Apple auch was wirklich neues präsentieren? zB was ein Android Gerät nicht kann,oder was bei Android schon längst in Vergessenheit geraten ist,weil es eben schon so altauglich ist (gehört einfach dazu) Apple sind die Ideen ausgegangen...

Klar, weil die keiner Ideen hat ,soll Apple die liefern, damit die anderen Hersteller die nachmachen können, das klingt vernünftig.

gesamte Musiksammlung zum Mitnehmen (iPod), Smartphone, Tablet kommt ja alles von Apple. Was haben denn andere Firmen in der Sparte an revolutionären Erfindungen beigetragen?
Denn eine Kamera mit mehr Megapixel, kabelloses Aufladen und anderer Schnickschnack sind für mich keinesfalls revolutionäre Neuerungen.

Aus wirtschaftlicher Sicht macht es natürlich überhaupt keinen Sinn auf Teufel komm raus Neuerungen zu liefern (selbst wenn sie die im Petto hätten), wenn die Geschäfte so blendend laufen, wie zur Zeit bei Apple. Wird ja ohnehin nur von den anderen nachgemacht in kürzester Zeit.