Diskussionsforum
  • 10.04.2015 09:42
    mikiscom schreibt

    Wunsch-Nummern sind nix neues

    Das gibt es bei Blau schon seit eh und je. Z. B. mit 1234 drin. Auf der Homepage steht nix zu einer besonderen Aktion.

    Übrigens: Auf der nicht besonders aktuellen Teltarif-Seite
    http://www.teltarif.de/a/blau/
    steht, dass Blau nur 2G und 3G anbieten. Nach wohl schon über einem Jahr gibt es im gesamten E-Plus-Netz, damit auch bei Blau auch LTE, also 4G. Ist zwar immer befristet; zur Zeit ist es aber so. Hab's auch schon selbst mit nem LTE-Stick ausprobiert.
  • 10.04.2015 10:20
    Daniel_R antwortet auf mikiscom
    Hallo mikiscom,

    vielen Dank für deinen Kommentar und den Hinweis zur LTE-Aktion.
    Wir haben den konkreten Startzeitpunkt der 5.555-VIP-Nummern-Aktion (15 Uhr) jetzt auch in die News aufgenommen.

    Benutzer mikiscom schrieb:
    > Das gibt es bei Blau schon seit eh und je. Z. B. mit 1234 drin.
    >
    Auf der Homepage steht nix zu einer besonderen Aktion.

    @ LTE-Aktion: Diese steht auf der Anbieter-Seite unter "Weitere Informationen". Aus diesem Grund haben wir sie auch nur als Aktion und nicht als regulären Vertragsbestandteil aufgenommen, da es noch keine Aussagen zum Fortbestand der Aktion "Highspeed für Jedermann" nach dem 31.12.2015 gibt. In unseren Tarifen listen wir seit je her nur reguläre Konditionen.
    Aber: Wir werden die Aktion ggf. etwas auffälliger auf der Anbieter-Seite platzieren, da der Hinweis nicht zum ersten Mal kommt, auch wenn wir regelmäßig darüber berichten.

    Freundliche Grüße
    Daniel

  • 10.04.2015 11:44
    mikiscom antwortet auf Daniel_R
    Benutzer Daniel_R schrieb:

    Hallo Daniel,

    > Aber: Wir werden die Aktion ggf. etwas auffälliger auf der
    >
    Anbieter-Seite platzieren, da der Hinweis nicht zum ersten Mal
    >
    kommt, auch wenn wir regelmäßig darüber berichten.

    Das würde ich begrüßen. Kann ja ruhig dabei stehen, dass dies begrenzt ist.

    LTE wurde schon mehrmals verlängert, 9 Cent von DE in alle EU-Netze leider nicht. Dafür kam dann Wegfall der Roaming-Gebühren und 9 Cent vom Ausland aus in alle EU-Netze. Damit wird die netzinterne Flat richtig interessant, weil die dann auch gilt, wenn der angerufene im Ausland ist. :-)

    Wie wir aber bei Festnetz-DSL in Bezug auf Aussterben von Flatrates gesehen haben, kürzen auch andere Anbieter die Leistungen. Somit ist keine einmal eingeführte Leistung eine Garantie, dass es die auf ewig geben wird.

    Gruß

    mikiscom