Diskussionsforum
  • 28.07.2015 07:26
    krassDigger schreibt

    besser als bei Vodafone im Shop wo man nicht sieht was man

    Das ist ja schon mal besser als bei Vodafone im Shop wo man nicht sieht was man unterschreibt. Da gibt es so ein Unterschrift-Pad am PC, man soll unterschreiben und die Unterschrift wird dann in den Vertrag eingedruckt. Auf meine Frage ob ich den Vertrag nochmal sehen könne, wurde ich dann nur doof angegrunzt von wegen, man hätte mir doch gerade eben im Verkaufsgespräch erklärt was im Vertrag drin ist. Ich soll doch bitte einfach kurz auf dem Pad unterschreiben.
    Also dann lieber gleich online und über eine sichere Plattform, wobei die amtliche De-Mail wohl bessere wäre als dieses propritäre E-Post-Zeug.
  • 28.07.2015 09:09
    jackieoh antwortet auf krassDigger
    Benutzer krassDigger schrieb:
    > Das ist ja schon mal besser als bei Vodafone im Shop wo man
    >
    nicht sieht was man unterschreibt.
    Das ist nicht akzeptabel.
    > Da gibt es so ein
    >
    Unterschrift-Pad am PC, man soll unterschreiben und die
    >
    Unterschrift wird dann in den Vertrag eingedruckt. Auf meine
    >
    Frage ob ich den Vertrag nochmal sehen könne, wurde ich dann
    >
    nur doof angegrunzt von wegen, man hätte mir doch gerade eben
    >
    im Verkaufsgespräch erklärt was im Vertrag drin ist.
    Dann würde ich jedenfalls nichts mehr unterschreiben. Ich würde mir nur den Namen des Shop-Angestellten sowie die Anschrift des Shops notieren.
    > Ich soll
    >
    doch bitte einfach kurz auf dem Pad unterschreiben.
    >
    Also dann lieber gleich online und über eine sichere Plattform,
    >
    wobei die amtliche De-Mail wohl bessere wäre als dieses
    >
    propritäre E-Post-Zeug.

    Die ganze Geschichte würde ich dann mal an Dr. Walz, GF Consumer Sales bei VF, schreiben. Dr. Walz nimmt gerne E-Mails entgegen: peter.walz@vodafone.com