Diskussionsforum
  • 17.04.2015 09:01
    mikiscom schreibt

    Zum Thema Contra-Argument

    Wer nicht der große Daten-Sauger ist, kommt auch mit LTE oder UMTS hin. Hat den Vorteil, das kann man in den Urlaub oder bei Umzug mitnehmen. So bleibt auch die Handynummer beim Umzug innerhalb von DE immer gleich. Bei mir ist die Festnetzdose seit Jahren tot.
    Wer mich anrufen will, braucht immer nur eine Nummer zu wählen und nicht auszuprobieren ob ich gerade zu Hause oder draußen bin. Wem es zu teuer ist, ne Handynummer anzurufen, kann ja, wie bereits erwähnt, anklingeln lassen und ich rufe zurück. Zumindest wenn es eine vertrauenswürdige Nummer ist.
    Reklame-Callcenter rufen gar nicht erst an. :-)