Diskussionsforum
  • 11.03.2015 17:56
    IMHO schreibt

    Ist das nicht eine Anti-Meldung?

    Telefonica schaltet bereitwillig LTE für E-Plus-Kunden frei. Nur Sipgate bekommt die Investition in die LTE-Technologie, also die Schnittstellen als MVNO, nicht auf die Reihe. Zu den Hintergründen warum LTE bei Sipgate nicht auf in die Wege kommt, gibt es aus Düsseldorf wohl aber keine Auskünfte.
    So Schade, in der Promotionphase null GG und eine offene VoIP-SIP-Schnittstelle und jetzt nicht einmal einen Bruchteil dieses Service. Kein Einstiegsangebot, bei dem man für 9ct/min eingehende Gespräche via Festnetznummer haben kann und die Preise von Sipgate-VoIP->Mofu sind weiterhin im Himmel.