Diskussionsforum
Menü

Sicherheit...


12.02.2015 14:16 - Gestartet von CIA_MAN
ich möchte wirklich mal wissen, wie sicher dieser Threema wirklich ist :)

ist ja alles eine ziemlich verschlossene Sache... keine Ahnung wie sicher es wirklich ist .... :)
Menü
[1] merkasan antwortet auf CIA_MAN
12.02.2015 15:27

einmal geändert am 12.02.2015 15:27
Benutzer CIA_MAN schrieb:
ich möchte wirklich mal wissen, wie sicher dieser Threema wirklich ist :)

ist ja alles eine ziemlich verschlossene Sache... keine Ahnung wie sicher es wirklich ist .... :)

Ja eben, Von daher hat dieses Geschimpfe auf WhatsApp und hochloben von Alternativen mit ungewissen Vorteilen nicht viel Substanz, wie meistens wenn geschimpft wird, aus Mangel an Argumenten.
Menü
[1.1] mattes007 antwortet auf merkasan
18.06.2015 14:11
Benutzer merkasan schrieb:
ist ja alles eine ziemlich verschlossene Sache... keine Ahnung wie sicher es wirklich ist .... :)

Weißt Du dies denn bei Whatsapp?
Schon mal die AGBs von Whatsapp gelesen? Sehr interessant...


Ja eben, Von daher hat dieses Geschimpfe auf WhatsApp und hochloben von Alternativen mit ungewissen Vorteilen nicht viel Substanz, wie meistens wenn geschimpft wird, aus Mangel an Argumenten.

Wer lesen kann und sich dafür interessiert, ist klar im Vorteil:
https://threema.ch/de/faq/why_secure

Wichtiger "Sicherheitsvorteil" bei Threema: Ich kann mein Adressbuch synchronisieren, aber muss es nicht. Ich kann meine Handynummer mit einer ID verknüpfen, muss es aber nicht...oder kann sogar eine Mailadresse nutzen.
So kann ich problemlos im Netz meine Threema ID mitteilen ohne jedem gleich meine Handynummer mitzuteilen.

Hier mal die Unterschiede von der Verschlüsselung von Whatsapp/Telegramm zu Threema: https://threema.ch/de/faq/crypto_differences
Menü
[1.1.1] applerules antwortet auf mattes007
18.06.2015 14:43
Benutzer mattes007 schrieb:
Benutzer merkasan schrieb:
ist ja alles eine ziemlich verschlossene Sache... keine Ahnung wie sicher es wirklich ist .... :)

Weißt Du dies denn bei Whatsapp?
Schon mal die AGBs von Whatsapp gelesen? Sehr interessant...


Ja eben, Von daher hat dieses Geschimpfe auf WhatsApp und hochloben von Alternativen mit ungewissen Vorteilen nicht viel Substanz, wie meistens wenn geschimpft wird, aus Mangel an Argumenten.

Wer lesen kann und sich dafür interessiert, ist klar im Vorteil:
https://threema.ch/de/faq/why_secure

Lesen kannst du. Verstehen, wenn dir einer nen Bären aufbinden will, musst du wohl noch lernen. Normal entwickelte Menschen lernen, dass so in der 3.-4. Klasse Grundschule mit 9 Jahren oder so, glaube ich.

Wichtiger "Sicherheitsvorteil" bei Threema: Ich kann mein Adressbuch synchronisieren, aber muss es nicht. Ich kann meine Handynummer mit einer ID verknüpfen, muss es aber nicht...oder kann sogar eine Mailadresse nutzen.
So kann ich problemlos im Netz meine Threema ID mitteilen ohne jedem gleich meine Handynummer mitzuteilen.

Hier mal die Unterschiede von der Verschlüsselung von Whatsapp/Telegramm zu Threema:
https://threema.ch/de/faq/crypto_differences

Ist klar, du bist aber auch ein all zu leichtes Opfer. Welcher Hersteller würde schon sein eigenes Produkt in Frage stellen. Ist doch klar, dass dort nur steht, wie toll alles ist mit Threema. Da fehlen mir echt die Worte. Du würdest dich bestimtm auch noch selbst zur Schlachtbank vorführen, wenn man dir nur versichert, dass es nicht weh tut.
Wenn ich jemandem nicht meine Handynr mitteilen möchte, texte ich mich der Person nicht, so einfach ist das. Da gibt es genug Alternativen, so einzigartig toll ist Threema nicht. Es benutzt ohnehin keiner und ich hab keinen Bock auf eine weitere app auf dem Smartphone mit der ich nur eine Hand voll Leute erreichen kann und die keine wirklichen Vorteile bringt.
Menü
[2] lucky2029 antwortet auf CIA_MAN
14.07.2015 17:23
Benutzer CIA_MAN schrieb:
ich möchte wirklich mal wissen, wie sicher dieser Threema wirklich ist :)

ist ja alles eine ziemlich verschlossene Sache... keine Ahnung wie sicher es wirklich ist .... :)

Führe einen einfachen Selbsttest durch.

Schreibe über Threema Dinge, welche für bestimmte Regierungsteile interessant sein könnten. Steht kurze Zeit später ein SEK Team vor deiner Tür, dann weißt du es war wohl doch nicht so sicher.
Im Übrigen mit WhatsApp hat ja erst vor kurzem einer so eine Aktion in Belgien durchgeführt. Der ist nun nicht mehr auf der Straße unterwegs. Ok vielleicht war das da auch begründet und nicht einfach nur ein Test ;-)