Diskussionsforum
Menü

Online ist doch immer viiiiiieeeeelll billiger


13.02.2015 01:13 - Gestartet von fe rnwe h
2x geändert, zuletzt am 13.02.2015 01:19
und wann endlich verdienen alle bei "Teltarif" nur noch 4 Euro/Stunde (wie im innovativen, guten, lieben und tollen Ekommerz) mit 35 Stunden Woche (arbeiten dürft Ihr ja gern 70 Sunden nur gezahlt soll Euch dafür nicht), das genügt, weil Ihr ja alles im Intenet billiger kriegt!

PS: Es mach ja nix..., wenn das angebliche aber clever mit der Maus gefundene und per Preisvergleich app gezeigte online-Super-Schnäppchen dann entweder gar nicht geliefert wird, gebraucht ist (durch 7 Hände im 7 maligen Rückversand), keine Garantie(Gewährleistung ist ja nur 6 Monate faktisch) oder nur 200% Versandkosten auf den Schäppchen-Preissuchmaschinenlockpreis von 9,99 kommt, denn das erzählt man natürlich niemand.
Menü
[1] industrieclub antwortet auf fe rnwe h
13.02.2015 19:41
Benutzer fe rnwe h schrieb:
und wann endlich verdienen alle bei "Teltarif" nur noch 4 Euro/Stunde (wie im innovativen, guten, lieben und tollen Ekommerz) mit 35 Stunden Woche (arbeiten dürft Ihr ja gern 70 Sunden nur gezahlt soll Euch dafür nicht), das genügt, weil Ihr ja alles im Intenet billiger kriegt!

>'Online' ist auch nur ein Beispiel für den HERDENTRIEB, eriner der mächtigsten (und gefährlichsten) Antriebe des Menschen...
Auch ich würde mir da eine kritischere Haltung von teltarif wünschen, da am System
'online' wirklich nicht alles Gold ist...Aber was willst du machen, teltarif ist eben auch
ein ONLINE-Portal, und eine Krähe hackt der anderen doch kein usw. usf...