Diskussionsforum
Menü

LTE-Handy auch für Deutschland?


11.02.2015 07:11 - Gestartet von wolfbln
Ich halte es etwas verwegen für das neue Motorola als LTE-Handy für Deutschland zu werben. Aus den durchgesicherten Sprint-Infos kann man zwar schließen, dass es eine FDD-LTE Schnittstelle haben wird.
Es muss aber für Europa in völlig anderen Frequenzen kommen und funktionieren.
800 MHz, 1800 MHz und 2600 MHz. Vielen jetzt neu veröffentlichen Geräten fehlt die 800 MHz. Damit wird weiterhin kein schnelles Internet außerhalb der Ballungsräume möglich sein.
Ich meine, man sollte mit solchen Artikeln warten bis die genauen Specs klar sind (und mit dem Kauf bis die ersten Reviews draußen sind).