Diskussionsforum
  • 27.11.2017 13:00
    postb1 schreibt

    Das nächste Smartfon...

    ...hätte eigentlich ein Microsoft-OS haben sollen. Was aber wohl offenbar zwischenzeitlich leider gestorben ist. Schade eigentlich.
    Wird wohl dann doch wieder ein 90€-Teil mit Android (Wiko oder wie sie alle heißen) werden aus der Elektroabteilung im größeren Einkaufsmarkt.
    Mir persönlich ist es unverständlich, daß man für so ein Gerät mehrere hundert € rausschmeißt, wobei die Nutzungsdauer ja meist auch kaum länger ist als beim Billigteil aus dem Supermarkt.

  • 27.11.2017 13:17
    fanlog antwortet auf postb1
    Benutzer postb1 schrieb:
    ..
    > Wird wohl dann doch wieder ein 90€-Teil mit Android (Wiko oder
    >
    wie sie alle heißen) werden aus der Elektroabteilung im
    >
    größeren Einkaufsmarkt.
    > Mir persönlich ist es unverständlich, daß man für so ein Gerät
    >
    mehrere hundert € rausschmeißt, wobei die Nutzungsdauer ja
    >
    meist auch kaum länger ist als beim Billigteil aus dem
    >
    Supermarkt.
    ..
    Ich hatte mir nach mehren Billigteilen auch ein Wiko Lenny 3 für 115 Euro gekauft. Es war eines der ersten mit Android 6 und hat sogar einen Wechselakku. Bis auf die Kamera bin ich sehr zufrieden. Es gab auch ein paar Sicherheitsupdates aber kein Mainupdate. Der Akku hält nach 1,5 Jahren immer noch wie neu.

    Meine Frau hat das Nexus 5X für 300 Euro gekauft. Es wurde von 6 auf 7 und jetzt sogar 8 upgedatet und macht Superfotos. Leider sind die neuen Nexus wesentlich teuerer. Aber immerhin hat HTC für sein U11 life für 350 Euro 2 Jahre Mainupdates angekündigt.

    Ich denke mein nächstes kostet sowas. Man spart sich in der Preisklasse im Urlaub eine Kompaktkamera. Voraussetzung allerdings sind Mainupdates.