Diskussionsforum
  • 28.01.2015 18:32
    einmal geändert am 28.01.2015 18:38
    Ali.As schreibt

    nicht nur Nullmeldung, sondern sogar Falschmeldung :-(

    NULLMELDUNG, denn:

    > Nach einem Jahr stellt sich nun heraus: Wer nicht
    >
    auflädt, muss mit einer Kündigung durch simyo rechnen.
    (http://www.teltarif.de/simyo-100-mb-grat...)

    Wie andere Foristen schon geschrieben haben (http://www.teltarif.de/forum/s58434/recht-so/...),
    war das VON ANFANG AN KLAR und wurde auch so
    unter HTTP://simyo.de/mein-simyo/meine-daten.html angezeigt und
    unter der kostenlosen Kurzwahl 1155 (Menüpunkt 1) angesagt.


    FALSCHMELDUNG, denn:

    Wie ich aus eigener, aktueller Erfahrung weiß,
    wird durch die turnusmäßige Verlängerung der FlatInternetFree
    der Aktivitätszeitraum der Simyo-Prepaidkarte sogar VERLÄNGERT
    bis zum Tag NACH der 30tägigen Laufzeit der FlatInternetFree
    (bei meiner SIM wäre der Aktivitätszeitraum nämlich in den nächsten Tagen zuende gewesen).
    (Und die Vermutung liegt doch sehr nahe, daß das dann jeden Monat so weitergeht.)


    > Mindestens 15 Euro Guthabenaufladung pro Jahr
    (http://www.teltarif.de/simyo-100-mb-grat...)

    Wer sich von Simyos erster Abschaltungswarnung zur Aufladung von 15 Euro verleiten läßt, handelt nicht wirklich clever:

    Denn erstens kommt etwas später mindestens einmal eine Mail von Simyo, die für eine 15-Euro-Aufladung zusätzlich 5 Euro Bonusguthaben verspricht.

    Und zweitens reichen - wie andere Foristen auch schon geschrieben haben (http://www.teltarif.de/forum/s58434/recht-so/...) - bereits 5 Euro Aufladung aus, um den Aktivitätszeitraum einer Simyo-SIM auf 1 Jahr (und 3? Tage) zu verlängern; das kann schon lange jeder wissen, der es wissen will
    ( HTTP://prepaid-wiki.de?title=Überweisung_simyo).


    > Bei Nichtbeachtung der Werbung behält sich simyo
    >
    in den AGB für die 100-MB-Gratis-Option eine Kündigung vor.
    (http://www.teltarif.de/simyo-100-mb-grat...)

    Der Begriff "Nichtbeachtung" ist zumindest unglücklich,
    denn - im Unterschied zu Netzclub, wo Werbung nur EMPFANGEN (aber auch nicht weiter beachtet) werden muß -
    muß man bei der Simyo FlatInternetFree die Werbung SELBER AUFRUFEN* -
    EIGENTLICH, denn bis heute lautet der aufzurufende Link bei ALLEN (mir bekannten) Simyo-SIMs mit FlatInternetFree
    HTTP://www.gettings.de/angebote/simyo?sid=12345,
    d. h. Simyo ist gar nicht in der Lage, anhand der SID zu tracken, bei welcher SIM die Werbung aufgerufen wurde und bei welcher nicht.


    @Teltarifs Alex Kuch:
    Sehr geehrter Herr Kuch,
    ich schätze Ihre Arbeit bei Teltarif,
    aber mit dieser Meldung (http://www.teltarif.de/simyo-100-mb-grat...) haben Sie unnötigerweise die Pferde scheu gemacht - und die Alis obendrein. ;-)

    _______________­__________­__________­_______________

    *)
    > Für den Fall, dass Sie keine Partnerangebote aufrufen,
    >
    behält sich simyo vor, die kostenfreie Internetnutzung einzustellen.
    HTTP://angebote.simyo.de/flat-internet-free/
    und HTTP://simyofreikarte.de, wenn man es denn schafft, unter bzw. durch den dortigen Layer "Angebot leider abgelaufen" zu gucken. ;-)
  • 10.11.2015 18:22
    roko antwortet auf Ali.As
    Benutzer Ali.As schrieb:
    > Wie ich aus eigener, aktueller Erfahrung weiß,
    >
    wird durch die turnusmäßige Verlängerung der FlatInternetFree
    >
    der Aktivitätszeitraum der Simyo-Prepaidkarte sogar VERLÄNGERT
    >
    bis zum Tag NACH der 30tägigen Laufzeit der FlatInternetFree
    >
    (bei meiner SIM wäre der Aktivitätszeitraum nämlich in den
    >
    nächsten Tagen zuende gewesen).
    > (Und die Vermutung liegt doch sehr nahe, daß das dann jeden
    >
    Monat so weitergeht.)

    Hi,
    bei mir ist es nun auch soweit. Aktivitätszeit läuft in 3 Tagen angeblich ab, aber unter 1155 wird mir ein Datum Anfang Dezember (7.12.) angesagt. Unter "Mein Simyo" steht, dass sich die Flat Internet Free am Tag vorher (6.12.) automatisch verlängern würde. Ich kann also deine Aussage, dass sich "der Aktivitätszeitraum der Simyo-Prepaidkarte sogar VERLÄNGERT bis zum Tag NACH der 30tägigen Laufzeit der FlatInternetFree" bestätigen.

    Was mich aber nun interessiert ist deine Erfahrung, ob dies auch ohne Aufladung (in meinem Fall bis zum 7.12.) weiter geht. Du hast oben dies nur vermutet.

    Danke und lg,
    roko