Diskussionsforum
  • 10.09.2015 12:05
    einmal geändert am 10.09.2015 12:10
    R o E s I schreibt

    "Call ID Spoofing" - Betrug mit gefälschten Anrufer-Nummern

    Dabei währe das Problem zu lösen wenn die BNA jeder legal vergebenen Rufnummer eine digitale verschlüsselte Signatur beifügen würde wobei vor der Durchleitung erst einmal die Echtheit übers System abgeglichen wird, ob Signatur und Nummer zusammen passen und manipullierte Nummern erkannt und im voraus abgeblockt werden können.
  • 10.09.2015 20:53
    Alestrix antwortet auf R o E s I
    Benutzer R o E s I schrieb:
    > Dabei währe das Problem zu lösen wenn die BNA jeder legal
    >
    vergebenen Rufnummer eine digitale verschlüsselte Signatur
    >
    beifügen würde wobei vor der Durchleitung erst einmal die
    >
    Echtheit übers System abgeglichen wird, ob Signatur und Nummer
    >
    zusammen passen und manipullierte Nummern erkannt und im voraus
    >
    abgeblockt werden können.

    Und wer bezahlt die dafür notwendige Technik in den Media Gateway Controllern der Telcos, nen PBXen von Firmen, den IADs von Privatpersonen? Dazu der Verwaltungsaufwand...?
    Nicht alles, was technisch theoretisch selbst ist, ist praktisch auch umsetzbar.
  • 12.09.2015 02:10
    R o E s I antwortet auf Alestrix
    Die Behörde die das duldet und zulässt.
    > Und wer bezahlt die dafür notwendige Technik in den Media
    >
    Gateway Controllern der Telcos, nen PBXen von Firmen, den IADs
    > von Privatpersonen?