Diskussionsforum
Menü

Kopfschüttel, UM


07.12.2014 12:59 - Gestartet von koelli
Telekommunikation und Unterhaltungselektronik waren bisher eigentlich immer die Branchen, wo die Preise eher nach unten als nach oben gingen.
Traurig in meinen Augen, dass man nun meint, dort erhöhen zu müssen!
Zumal es ja genug Internet-Anbieter gibt, die schon seit Jahren keine Preiserhöhung getätigt haben...
Menü
[1] garfield antwortet auf koelli
07.12.2014 15:03
Benutzer koelli schrieb:
Telekommunikation und Unterhaltungselektronik waren bisher eigentlich immer die Branchen, wo die Preise eher nach unten als nach oben gingen.
Traurig in meinen Augen, dass man nun meint, dort erhöhen zu müssen!
Zumal es ja genug Internet-Anbieter gibt, die schon seit Jahren keine Preiserhöhung getätigt haben...

Ja, das Problem ist halt, dass es für den konkreten Kunden auf dem Coaxkabel keine alternativen Anbieter gibt. Und wenn die Telefonleitung nicht ebenfalls die auf dem Kabel vor Ort angebotenen Geschwindigkeiten erreicht, müsste man mit einem billigeren Anbieter auch eine langsamere Leitung in Kauf nehmen.